Mail:   neu Registrieren!
Passwort vergessen?
Pwd:
 










 
24.05.2015Big change and challenge by HPH
"Today all HPH staff, moulds, jigs and gliders move to new home. Old production hall is sold and on the free area should be in next 6 months build new hall and future home base for Twin Shark. In old production hall we develop and produce in past 20 years more than 3000 Museum Quality MODELS (Today separate HPH Models Company) 1500 CNC moulds and 130 REAL GLIDERS. We thank to all our Staff, Friends, Customers and Dealers for GREAT help and support! HPH Team" [hph.cz]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

24.05.2015

Presse: Grenchn - Aus Holz konstruierter Segler galt früher als Hochleistungsflugzeug [grenchnertagblatt.ch]

 
Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

   
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
23.05.2015Decision Making 
"Flugunfälle passieren, weil falsche Entscheidungen getroffen wurden und eine nicht mehr beherrschbare Folge von Faktoren in Gang gesetzt haben. Die AOPA Air Safety Foundation hat sich des Themas angenommen und Tipps zur richtigen Entscheidungsfindung für Piloten gegeben. ..." [aerokurier.de]

Quelle: AeroKurier News
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

23.05.2015

Presse: Über den WOLKEN - Endlich Pilot! [spiegel.de]

 
Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

22.05.2015Wandersegelflieger
Der Wandersegelflugvirus ist ja nichts neues und auch dieses Jahr sind einige unterwegs! [Christoph Klein] [Torsten Beyer]

Quelle: Christoph Klein
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

22.05.2015

Presse: Grunau-Babys fliegen über Achmer [noz.de]

 
Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

21.05.2015Videos: ASG 32 Testflug
[YouTube] | 2898 views

 
Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

20.05.2015Flying with the Champions - jetzt auch in Bitterwasser!
Wir freuen uns, gemeinsam mit dem Team von Bitterwasser ‚Flying with the Champions‘ nun auch am größten und traditionsreichsten Segelfluggelände Namibias abhalten zu können. Parallel zu unserer Veranstaltung in Kiripotib, werden die ersten beiden Wochen im November 2015 je vier Plätze in Bitterwasser angeboten! Geflogen wird mit EB 28, Arcus M und mit einer neuen ASG 32 aus dem Hause Schleicher, auf dieses Flugzeug sind wir schon sehr gespannt!

Es wird einige neue Gesichter unter den Champions geben, fix sind Arndt Hovestadt, Holger Back und Reinhard Schramme aus Deutschland, Brad Edwards aus Australien und Phil Jones aus England. Mit einigen anderen verhandeln wir noch.

Unser Event findet inzwischen so großen Anklang, dass wir mit den Kapazitäten von Kiripotib am Limit sind. Umso mehr freuen wir uns, dass sich durch diese Zusammenarbeit mit Bitterwasser die Chance eröffnet, noch mehr Interessenten die Teilnahme an diesem weltweit einzigartigen Training zu ermöglichen. Die Qualität, die wir dank unserer Champions bieten können, hat sich herumgesprochen!

Ab sofort können Sie sich also auch in Bitterwasser für unsere Veranstaltung anmelden, Details finden Sie sowohl auf unserer [rent-a-glider.com] oder auf jener von [Bitterwasser]

Quelle: Sponsoreinschaltung Bitterwasser
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

20.05.2015Es gibt noch freie Termine in dieser Saison in Europa und Namibia! 
Erfüllen Sie sich Ihren Wunsch vom Traumurlaub mit ihrem Traumflugzeug! Werfen Sie einen Blick in die Buchungsübersichten der einzelnen Flugzeuge auf [rent-a-glider.com]: Vielleicht bringt Sie das auf die Idee sich spontan ein paar schöne Tage Segelflug zu gönnen?! Wir liefern Ihnen gern das beste Equipment dazu, auch kurzfristig!

Auch unser Arcus E ist nach wie vor zu chartern. Die enorme Nachfrage in der kommenden Saison in Namibia und die positiven Rückmeldungen unserer Kunden, die dieses Flugzeug dank seiner einfachen Bedienung lieb gewonnen haben, brachten uns von der ursprünglichen Idee eines Verkaufs wieder ab.

[Antares-23-E] [Arcus-E] [Arcus-M] [ASH-25-Mi] [HPH-304-MS-Shark] [Slingsby-T21]

Quelle: Sponsoreinschaltung rent-a-glider
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

20.05.2015

Bewerb: [Schimmelcup] - Flugzeuge die man nicht oft am Wettbewerb sieht [soaringspot] [aerokurier.de]

 
Quelle: Erik (Akaflieg Karlsruhe)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

19.05.2015

Presse: Dunningen - Vom Papierflieger zum echten Segelflugzeug [schwarzwaelder-bote.de]

 
Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

19.05.2015Blanik L23 NG
[Blanik Aircraft CZ, s.r.o.] has launched following activities

  • maintenance of existing fleet
  • production of Blanik gliders
  • development of L23NG

Blanik Aircraft was settled in 2014 as subsidiary of Blanik, Ltd. Company, which is owner of all Blanik type certificates.

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

18.05.2015

Unfall: Mönchsheide - Motorsegler abgestürzt [general-anzeiger-bonn.de] [rhein-zeitung.de]


18.05.2015

Unfall: Hohenems - Segelflugzeuge zusammengestoßen [orf.at] [kurier.at] [vol.at]


18.05.2015SUST Unfallberichte
LS8-18 (2204): "Der Unfall ist darauf zurückzuführen, dass der Pilot, sehr wahrscheinlich während einer Umkehrkurve, infolge Unterschreitung der Mindestfluggeschwindigkeit die Kontrolle über das Segelflugzeug verlor und eine Kollision mit dem Gelände nicht mehr verhindern konnte. ... Als beitragender Faktor wurde der frühe Klinkpunkt ermittelt, der wenig Handlungsspielraum zur Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten liess. ... Die hintere Schwerpunktlage hat den Kontrollverlust begünstigt." [mehr]
DG400 (2212): "Der Unfall ist auf eine Notlandung des eigenstartfähigen Segelflugzeuges kurz nach dem Start infolge eines Triebwerksausfalls zurückzuführen. Als beitragender Faktor wurde der mangelhafte Zustand des Triebwerksystems ermittelt." [mehr]
Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

17.05.2015Videos: AK-X Landing gear concept
[YouTube] | 1176 views
The AK-X is a one of a kind tailless fixed-wing aircraft currently under development by the Akaflieg Karlsruhe. Once finished, the glider will feature a 15m wingspan and will have unique flying characteristics. Developing the landing gear is a complex problem due to the lack of space in the small fuselage

 
Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

17.05.2015

Presse: Wasserkuppe - Keine Abgase, quasi lautlos - ASG 32 EL [osthessen-news.de]

 
Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

16.05.2015Safe Aerotowing
"Personal injury accidents to the glider pilot while aerotowing are rare but the tug pilot can be killed if the glider gets too high and forces the tug into a vertical dive. A previous educational campaign on safe aerotowing followed several fatal tug upset accidents between 1978 and 1985. The fatal accidents stopped, and the frequency of tug upset incidents diminished. But the tug upset incident rate is now 7 times higher than 10 years ago. In 2012 alone, six tug upset incidents were reported. In one of these incidents the tug pilot recovered 100ft above trees. In yet another incident, in 2013, the tug pilot recovered 40 ft from the ground." [more]

Quelle: BGA
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

16.05.2015

Presse: Salzburg - Wetteifern bei der Papierfliegerweltmeisterschaft ;) [faz.net]

 
Quelle: Matthias Fischer
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

16.05.2015

Unfall: Dessau - Flugzeugunglück auf dem Flugplatz [mz-web.de]


15.05.2015Knoten für Piloten
"Eine sichere Verbindung mit dem Flugzeug ist genauso wichtig wie ein fest haltender Erdanker. Nur so hindert man das Flugzeug im Sturm am „Abflug“. Tipps für die besten Knoten. ..." [aerokurier.de]

Quelle: AeroKurier News
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

15.05.2015

Bewerb: 23. Segelflugwettbewerb in Klix [aerokurier.de] [aeroteam.de]

 
Quelle: AeroKurier News
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

14.05.2015Der Sprung zum Alpenstreckenflug
"Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass der Sprung zum Streckenflug in den Alpen nicht immer und nicht jedem leicht fällt. Bodennahes Fliegen ist nicht jedermanns Sache, und das gilt umso mehr in den Bergen, wo jeder Streckenflug mehr oder weniger bodennahes Fliegen ist, fast unabhängig davon, wie hoch man ist. Und das kostet vor allem Einsteigern und Streckenfliegern, die das Fliegen im Flachland gewöhnt sind, einiges an innerer Überwindung. Das Entfernen vom Platz in den Bergen ist nur zum Teil eine Sache des fliegerischen Könnens - die wichtigsten Faktoren sind die eigene Psychologie und mit der Zeit vor Ort gesammelte Erfahrungen. ..." [alpenstreckenflug.de]

Quelle: Detlev Hoppenrath
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

13.05.2015Videos: Best of Wave flights 2014 
[YouTube] | 993 views
Kanal von Johannes Dibbern: https://www.youtube.com/user/brothersflying Wenn euch das Video gefallen hat, dann drückt auf Gefällt mir. Und nicht vergessen: Abonnieren!!!

 
Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

12.05.2015The new FAce of Gliding ... 
"... giving gliding a totally new spectator experience - A world radar for sailplanes - D.I.Y. tracking developments ...", ein Artikel aus [Gliding International]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

11.05.2015Versa Unfallberichte
LS4 (GZ. 85.214): "... Der Flugunfall ist auf ein unbeabsichtigtes Ausklinken der Bugkupplung zurückzuführen, wobei es keinerlei Hinweise auf eine Funktionsstörung dieser gibt. Des Weiteren kam es dann zu einer Fehleinschätzung der Außenlandesituation. ..." [mehr]

Ventus 2B (GZ. 85.210): "... Der Flugunfall ist darauf zurückzuführen, dass das Luftfahrzeug während des Anfluges zu einer Außenlandestelle in geringer Flughöhe in einen überzogenen Flugzustand gelangte ... Dazu beigetragen haben: - Fehleinschätzung von Entfernungen - Außerachtlassung mehrerer geeigneter Außenlandemöglichkeiten - Wesentlich verspätete Entscheidung zur Außenlandung - Keine Landeeinteilung - Selbstüberschätzung ..." [mehr]

ASW 19 (GZ. 85.215): "... Der Flugunfall ist auf eine Verwechslung des Fahrwerkhebels mit dem Bremsklappenhebel zurückzuführen. Diese unterscheiden sich durch Farbkodierung, Beschilderung, Hebelposition und Art des Verriegelungsmechanismus. ..." [mehr]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

   BUCH Projekt 2014 Nach vielen Rückfragen soll das Buch zur SIP im kommenden Winter wieder gedruckt werden! Da es noch immer viele Lücken bei den Luftaufnahmen gibt, brauchen wir Eure Mithilfe. Gesucht werden Luftaufnahmen zu all den Wiesen wo sie noch fehlen [LISTE] oder notwendige Korrekturen zum letzten Buch, am besten Richtung Norden aufgenommen!!! Material bitte an [chynek@streckenflug.at]. Um Euch etwas zu motivieren:
  • Wer Bilder für 2 Wiesen schickt, bekommt nächstes Jahr den Onlinezugang gratis!
  • Wer Bilder für 4 Wiesen schickt, bekommt nächstes Jahr die Oudie/LX Dateien gratis!
  • Wer Bilder für 8 Wiesen schickt, bekommt nächstes Jahr das Buch samt Porto gratis!
 
 

Naviter News
23.05 Working with Tasks in SeeYou 7
20.05 Friendly Soaring Spot!
08.04 Oudie version 6.20
11.03 Airspace update
03.03 Tour of the UK