Mail:   neu Registrieren!
Passwort vergessen?
Pwd:
 









 
14.01.2018BFU Unfallbericht

Flp Löchgau, 29.5.2014, LS 1f: "... Es wurden 13 weitere Kreise im Höhenband von 500 bis 600 m AMSL dokumentiert, bis ab 12:16:30 Uhr innerhalb von 24 Sekunden ein Höhenverlust von 230 m aufgezeichnet wurde. Das Segelflugzeug fiel etwa einen Kilometer südlich des Flugplatzes in Bäume eines Waldstückes. Diese bremsten den Aufprall ab. ..." [BFU3X045-14]

Flp Northeim, 26.7.2014, LS4a: "... Nach Zeugenaussagen nahm das Luftfahrzeug sofort nach dem Abheben eine steile Steigfluglage ein und begann um seine Hochachse zu pendeln. Es erreichte eine Höhe von etwa 50 bis 70 Metern, bevor es über die linke Tragfläche abkippte. ..." [BFUCX010-14]


Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 

 
Kommentare zum Thema
(max. 500 Zeichen, davon frei)
Benni schreibt am 2018-01-15 09:18:03 
Diese Berichte des BFU finde ich immer mehr wertlos, da keine Angaben / Vermutungen zur Ursache dargelegt werden. Natürlich weiß ich warum das so ist und ich kann mir auch denken, was die Ursachen in diesen beiden Fällen gewesen sein könnte. Die Schweizer machen es da besser, dort gibt es noch eine Bewertung des Unfalles.

   
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
 

Naviter News