Mail:   neu Registrieren!
Passwort vergessen?
Pwd:
 










 
28.10.2004Wie viele Segelflugzeuge gibt es im Ostalpenraum! 

- Segelflugregister AT: ca 500 aktive
- Motorseglerregister AT: 26 Klapptriebwerkler.
- D-Regestrierung, die in Österreich fix stationiert sind: ca. 100
- Segelflugzeuge in D, SI, IT die im Ostalpenraum ein- und rumfliegen: ca. 500
- Urlaubsf

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

   
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
26.10.2004ACAS / TCAS 

Eine ausgesprochen gute Zusammenfassung über die Funktionsweise von ACAS / TCAS findet sich im [BFU-Untersuchungsbericht] zur Kollisions zweier Verkehrsflugzeuge über Überlingen / Bodensee.

Quelle: Karl Zach
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

23.10.2004Flugtests in Wr. Neustadt 

Wolfgang Janowitsch in seinem Ventus 2cx und Hermann Trimmel im Ventus cM testeten diese Woche bei günstigen Hangwindbedingungen die Flarm-Geräte. Ihr Eindruck: "das Flarm funktioniert sensationell, die optische Anzeige ist meist schon früher da als du das andere Flugzeug siehst und wenn du denkst, jetzt solltest du ausweichen, ertönt im selben Moment der Ton! Vielleicht dass es im dichten Verkehr zu viele Signale liefern wird … aber einsam auf weiter Strecke unterstützt es das unvollkommene Auge mit Sicherheit!"

Quelle: Trimmel/Janowitsch
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

21.10.2004Flugrouten 

Schaut euch mal die [Thermikanalysen] und die dicken roten Striche auf der Rennstrecke an. Wenn ihr auf einem dieser Striche fliegt, solltet ihr über FLARM scharf nachdenken! [Europa] [Österreich] [Alpen]

Quelle: Flarm
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

19.10.2004Erfolgreiche FLARM-Tests in Königsdorf

Aus dem Forum: "Am vergangenen Wochenende hatten wir vier FLARM Testgeräte zum auszuprobieren. Mit vier Dimonas haben wir unterschiedliche Situationen simuliert. Das waren Parallelkurs (hintereinander herfliegen mit Annäherung), Gegenkurs, kreuzende Flugwege und Annäherung eines Flugzeugs auf ein kreisendes Flugzeug. Das Ergebnis war durchweg sehr positiv. In sämtlichen Situationen hat FLARM korrekt gewarnt. Besonders beeindruckend waren für einige der Test mit Gegenkurs, hier hat FLARM hat den Kollisionskurs deutlich früher angezeigt, als man in der Lage war, den anderen zu sehen, obwohl man ja gezielt diesen gesucht hat!!! Auch Holger Back aus Paterzell und Hansi Fitterer und Alex Friedl aus Geitau sind mit geflogen. Deren Eindrücke sind unter [www.lsc-schliersee.de] nachzulesen! Alle, die damit geflogen sind, sind überzeugt, dass es ein überaus hilfreiches Instrument ist, Zusammenstöße zu vermeiden. In Königsdorf werden nächstes Jahr mindestens die Hälfte aller Segelflugzeuge (das sind immerhin 75!), vermutlich sogar ein deutlich größerer Anteil mit diesen Geräten ausgerüstet sein, auch Motorsegler und Remos werden bestückt! Viele Grüße und schöne Flüge Mathias Schunk"

Quelle: Mathias Schunk
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

18.10.2004Frequenznutzung

Der Knackpunkt für eine groß angelegt Aktion ist natürlich die Klärung der Frequenznutzung. An diesem Thema sind wir dran und wollen eine eindeutige Bestätigung erreichen. Im Hintergrund wird also eifrig gearbeitet.

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

12.10.2004Warenverkehr, Steuern und Geldtransfer 

Für die Sammelbestellung von FLARM, suche ich dringend Hilfe zu den Themen Warenverkehr, Steuern und Geldtransfer zwischen der Schweiz und Österreich (EU). Bitte meldet euch unter [chynek@gmx.at] !!!

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

01.10.2004Einstieg ins Thema 

Über FLARM haben wir in den News ja schon berichtet. Nach der Vorstellung auf der GliderExpo und einem ersten Testflug in Wr. Neustadt, sind Hermann Trimmel und ich der Überzeugen, dass dieses Gerät zu einer großen Verbreitung gebracht werden muss! Hiermit erkläre ich FLARM zum Herbstthema der streckenflug.at:
1.) Wir wollen gründlich über FLARM und seine Vor- wie Nachteile Informieren.
2.) Eine Bestellaktion [FLARM Austria] für den "Ostalpenraum" organisieren.
3.) Hilfe und finanzielle Unterstützung bei Organisationen und Firmen finden.

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

[ALLE] [2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999]
 

Naviter News
20.07 Element Alto is ready!
09.06 Time table for your flight with SeeYou 8.3
20.02 Flytec Connect 1 > Oudie 4 Exchange program
16.12 Oudie tops the world in 2016
19.09 Naviter acquires Flytec products