Mail:   neu Registrieren!
Passwort vergessen?
Pwd:
 










 
28.02.2012EGAST Leaflet on Weather anticipation (GA3)
 

The Leaflet GA3 on Weather anticipation has been published. [easa.europa.eu]

Quelle: Andreas Winkler
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

   
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
27.02.2012Jahresbericht SFVS 2011
 

Jahresbericht des Segelflugverbandes der Schweiz 2011 [segelfliegen.ch]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

26.02.2012FlarmNET 

[FlarmNet] ist ein Verzeichnis, in dem Teilnehmer ihre Flarm-ID und weitere Daten wie zum Beispiel Name, Flugzeugtyp, Kennzeichen und vieles mehr eingeben. Diese Daten lassen sich in der Luft dem bestimmten Teilnehmer zuordnen. Als FlarmNet Teilnehmer habt ihr so die Möglichkeit bereits in der Luft zu erkennen wer Euch da begegnet, was für ein Flugzeug er oder sie fliegt, auf welcher Frequenz er oder Sie meistens zu finden ist und vieles Weitere mehr. Einzige Vorraussetzung ist FlarmNet kompatible [Hardware] in Eurem Flugzeug. ...

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

25.02.2012Luftraum Ungarn
 

Der Pilot Tamas Gal hat den Ungarischen Luftraum als openair Textdatei erstellt, als Grundlage diente die aktuelle nationale AIP und offizielle Quellen. [zip]

Quelle: Tamas Gal & Klaus Ertl
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 6
 

24.02.2012Alternative Energien: Fluch oder Segen

"Die Energiewende hat auch Auswirkungen auf den Luftsport und wird uns in den nächsten Jahren nicht loslassen. Windkraftanlagen ragen immer höher hinaus und können in Flugplatznähe empfindlich stören. Die großen Flächen der Flugplätze bieten gute Möglichkeiten für Solaranlagen, von denen Luftsportvereine profitieren könnten. Spezialisten aus der Energiebranche und des Bundesumweltministeriums informierten bei einem Workshop am 28. Januar 2012 über die neuen Pläne für die Förderung und den Ausbau der neuen Energiequellen. Finanz- und Versicherungsexperten und Profis aus dem Vereins- und Luftrecht bewerteten die Entwicklung aus Sicht des Luftsports. ..." [daec.de] [Bericht]

Quelle: DAeC News
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 1
 

23.02.2012Who needs legs when I have wings?!

"Habe auf deiner HP den [Bericht von Adam] aus Polen gelesen, der mit dem Discus mehrere 1000er in Afrika geflogen ist. Adam ist bei den Rollifliegern schon länger bekannt und ein großartiger Pilot, danke das Du den Link eingestellt hast und so auch am Beispiel von Adam zeigen kannst was möglich ist! Eine weiter (wie ich finde) großartige Story ist die von Jan Hercek, ein Bericht über sein schicksalhaftes Leben und den Umbau des Taurus von Pipistrel mit Bildern, einfach Herzzerreißend und zugleich motivierend und ermutigend!" [pipistrel.si]

Quelle: Harald Weber
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

21.02.2012Große Bildschirme (SIP) 

Das [LX 9000] von LX NAV hat letztes Jahr die großen Bildschirme nun auch in großer Stückzahl ins Segelflugzeugcockpit gebracht. Die 5,6 Zoll bietet einigen Platz für Informationen, wie kürzlich die vorgestellte [SIP-Ansicht]. Dazu werden Fluglagesensoren immer günstiger und wir sehen nun die ersten Möglichkeiten der Technologien, z.B. den [AHRS] zum LX9000 und es kommt noch mehr!




Die 3D-Geländedarstellung ist im Motorflugbereich bei modernen Navi's schon sehr verbreitet, ein Beispiel das neue [Garmin 795]




Als erster Hersteller bringt nun LX Navigation mit dem [LX Zeus] die 3D-Geländedarstellung ins Segelflugzeug. Nach der [Mini Map pro], die mit PNA-Software betrieben wird, bietet LX Navigation damit auch einen vollständigen 5,5 Zoll Rechner an.

[YouTube] | 4012 views

Demo of the LX Zeus flight computer at the Soaring Society of America (SSA) 2012 convention in Reno, Nevada by developer Andre Vrecer of LX Navigation




Unter der Federführung von Butterfly Avionics, wird die Kooperationsgemeinschaft Butterfly Avionics / Triadis / SDI-Zander in der Zukunft wohl auch noch in diesem Marktsegment mitmischen ...
 
Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 3
 

20.02.2012Deutschland - EASA-FCL soll verschoben werden
 

"EASA-FCL in Deutschland soll verschoben werden – Aber den 8. April 2012 können Sie trotzdem nicht aus dem Kalender streichen ..." [pilotundflugzeug.de]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 5
 

19.02.201257mm und viel dahinter! 

Auf der klassische 57mm-Anzeige für Vario und Sollfahrt werden die letzten Jahre immer mehr Informationen wie z.B. die Höhe oder Integratorwerte angezeigt. Nun sind die Geräte inzwischen so aufgemotzt, dass sie sich zum eigenständigen Rechner mausern. Interessant ist der unterschiedliche Ansatz für die Sensoren:


Westerboer setzt mit der VW1000 Serie und Sensorbox auf die direkte Abnahme im Leitwerk und Übertragung wie Kabel (CAN-Bus) zum Instrument, wodurch es zu deutlich geringerer Verzögerung in der Anzeige kommen soll. [Westerboer


LX NAV setzt mit dem V7 auf die klassische Sensorabnahme im Gerät mit Druckanschlüssen und integrierten G-Messer. Am Farbdisplay werden Integrator, Speed, G-Messer, Endanflugrechner, FLARM-Anzeige, ... angeboten. [LX NAV V7]


Das Butterfly Vario bleibt für den Ausschnitt bei 57mm, setzt aber davor ein 2,7 Zoll Display. Es verfügt über insgesamt 14 einzelne Sensoren, die neben Druckmessungen auch die dreidimensionale Lage und Ausrichtung sowie Position im Raum exakt bestimmen. Beschleunigungs- und Drehratesensoren, ein dreidimensionaler Kompass und ein hochauflösender GPS-Empfänger generieren in Kombination mit Drucksensoren eine nie gekannte Datenfülle. Die Anzeige reicht dann bis zum künstlichen Horizont. [Butterfly Vario]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 19
 

18.02.2012GREEN SPEED CUP 2012

Im vergangenen Jahr wurde der 1. GREEN SPEED CUP in Strausberg mit vielen interessanten Flügen und viel Spaß ausgetragen (aerokurier 11/2011 S.77). Es ging zunächst mal darum, den Ablauf und die Regeln zu testen und daher wurde der erste Wettbewerb eher auf kleiner Flamme gekocht. Das Ganze hat aber so gut funktioniert und soviel Potenzial erahnen lassen, dass wir uns entschlossen haben, den GREEN SPEED CUP nun jedes Jahr auszurichten.

Angesprochen sind alle, die gern einmal wissen wollen, was ihre TOURING – MOTORSEGLER, KLAPPTRIEBWERKLER, ULTRALEICHTFLUGZEUGE UND ENERGIESPARENDEN MOTORFLUGZEUGE in puncto Spritsparen wirklich können. Die Wertungsformel ist so einfach wie aussagekräftig. Es wird das Verhältnis: GSC PUNKTE = GESCHWINDIGKEIT / KRAFTSTOFFVERBRAUCH gebildet. Bei den Wertungsflügen darf sowohl mit, als auch ohne Triebwerk geflogen werden. Mehr Infos und die Ausschreibung gibt es auf [www.greenspeedcup.de].

Also schnappt eure DIMONAS, TAIFUNS, G109S, STEMMES, CTS, AQUILLAS und was ihr sonst noch für sparsame, schnelle Flugzeuge habt und kommt im Zeitraum vom 04.08.2012 – 12.08.2012 NACH STRAUSBERG. Wir freuen uns auf euch. STEMME AVIATORS e.V."

Quelle: Sponsoreinschaltung
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 1
 

17.02.2012Logger im Kleinformat 

Letztes Jahr hat LX NAV mit dem "nano" einen super kompakten IGC-Logger für die Hemdtasche rausgebracht. Er ist mit dem Li-Ionen Akkus mehr als 24 Stunden ohne Kabel funktionsfähig. Mit 14.000 Stunden Flugdatenspeicher kann man wohl mehr als nur ein Fliegerleben dokumentieren! Aus unserer Sicht der geniale Backuplogger den man immer und überall in der Hosentasche mitnehmen kann! [LX nano]


In der gleichen Größe mit Vollgrafikdisplay hat LX Navigation diesen Winter den IGC zugelassenen Colibri II auf den Markt gebracht. Man kann fast nicht mehr von Logger sprechen, es ist das kleinste E-Vario und Navisystem für Segelflieger. Ob im Vereinsflieger oder Charterflugzeug, hat man damit die notwendigen Funktionen zur Verfügung. Ideal für alle die nicht immer in ihrem eigenen Flugzeug unterwegs sind! [Colibri II]
Vielleicht der größte Vorteil dieser neuen Logger-Generation, sie werden zum Auslesen wie eine Digitalkamera über USB an den PC angeschlossen, endlich keine seriellen Adapterkabel und Netzteile mehr!!!
Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

16.02.2012Mentales Training der Segelflug-Nationalmannschaft 2012
 

"Seit dem Jahr 2007 treffen sich die Österreichischen Spitzenpiloten nun schon traditionell jährlich zu einem gemeinsamen Training, bestehend aus einem theoretischen und praktischen Teil. Das Motto: Ein System lernt nur, wenn es Differenzen gibt ..." [mehr]

Quelle: Hermann Trimmel
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

16.02.2012Österreichische Nationalmannschaft mit Spot ausgerüstet

Nachdem schon mehrere Mitglieder der Österreichischen Nationalmannschaft begeistert mit SPOT geflogen sind, rüstet sich nun die gesamte Österreichische Mannschaft für die WM in [Uwalde / USA] mit SPOT aus. Erste Volleinsatz wird aber schon beim praktischen Nationalmannschaftstraining im Frühjahr sein. Der große Vorteil: Teamchef, Trainer und Mannschaften wissen immer über die Position ihrer Piloten Bescheid. Bzw. können sie bei Außenlandungen über GooglMap nicht nur die genau Position ermitteln, sondern auch gleich die Reiseroute planen lassen! Ein echter Gewinn an Komfort und Sicherheit!!!


Infos zu Spot bei uns im [streckenflug.at Shop], Gruppenrabatte einfach nachfragen [chynek@streckenflug.at]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

14.02.2012Uli Schwenk fliegt die Antares 23E

"Uli Schwenk, Weltbotschafter des Segelfluges, einer der ersten auf der Antares 23E. ..." [lange-flugzeugbau.de]

Quelle: Sponsoreinschaltung
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

13.02.2012SIP auf dem LX9000 

Noch für diese Saison sind die Landewieseninfos der SIP mit Bildern auf dem LX8000, LX9000 und in SeeYou Mobile verfügbar. Auf dem Segelfliegertag in Kaprun war der Prototyp zu sehen. Mehr Details folgen! [Erste Fotos]

Das Buch (SIP 2011, 4. Auflage) ist natürlich weiterhin aktuell und für 2012 die beste Wahl zur Vorbereitung! Infos und Anmeldung/Bestellung unter [sip.streckenflug.at]

Quelle: Christian (DD) & LXNAV
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

13.02.2012Salzburg-TAL 2012 - 07. bis 10. Juni 2012 - LOWZ

Der ÖAeC, Landesverband Salzburg ladet zum Salzburg-TAL 2012 ein und das findet dieses Jahr vom 07. bis 10. Juni am Flugplatz Zell am See statt. 

[Einladung] [horst-baumann.at] [Salzburg-TAL]

Quelle: Sponsoreinschaltung
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

11.02.2012Kappes-Vergleichsfliegen in Grefrath

Als Teil der Niederrhein Meisterschaften findet vom 17.5. bis 20.5.2012. nach langer Pause wieder das Kappes-Vergleichsfliegen in Grefrath statt. Vor einigen Dekaden wurde dieser traditionelle Wettbewerb durch den [LSV Grenzland e.V.] initiiert. Im Jahr 2012 wird dieser Wettbewerb wieder in Grefrath ausgerichtet. Die teilnehmenden Teams kommen aus dem Großraum Niederrhein, dem Ruhrgebiet, sowie den angrenzenden Niederlanden und pilgern im Mai in den Kreis Viersen. 

Weitere Informationen sind unter folgender Website zu erhalten: [www.niederrheinmeisterschaften.de] oder in [Facebook]

Quelle: Sponsoreinschaltung
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

10.02.2012Dutch statistics 
 

Welchen Schluss man daraus auch immer zieht, in den Niederlande ist das Alter der Segelflugzeuge im Schnitt 29,2 Jahren! [Statistik]

Quelle: Albert Hengelaar
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

09.02.2012News about the Italian tax
 

"I have news about the Italian tax. Sad news, and finally a limited solution: The tax is a reality since last saturday. It must be paid by the owner (including financial leasing contracts etc), with the exception of aeroclubs. It is a yearly fee, the amount being fixed for gliders and balloons (450 Eur./year), and being mass-related (and very expensive) for powered aircraft.

If the owner is not an Italian resident, he has to pay the full yearly fee, when his aircraft stays on Italian territory for a period longer than 48 hrs. I suspect this may be contrary to some international rules, but so far, so bad! The tax agency has provided a bank number (IBAN and SWIFT code) for foreign owners. [ref] (only in Italian language)

The aeroclub of Torino, in view of the forthcoming competition Coppa Città di Torino, including the 15M Nationals, has announced that they will take personal responsibility of the tax, thus relieving every foreign participant from the dues. [torinoglider.com] I hope that the other clubs may find it possible to follow Torino's example, and guarantee our foreign guests a similar agreement.

It sad to note that we, aviation journalists, have written letters to this (otherwise excellent/acceptable/necessary) government, explaining all the damage this tax is going to bring to the Italian GA economy. We will loose much more money from sales taxes on hotels, restaurants, fuels, maintenance than will ever be collected by this new tax; we will loose customers for our maintenance workshops.

aldo cernezzi [www.voloavela.it]"

Quelle: aldo cernezzi
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 6
 

07.02.2012Österreichische Segelflugbilanz 2011

Wie jedes Jahr gibt es auch für die Saison 2011 eine Bilanz von der Sektion Segelflug des ÖAeC. [Segelflugbilanz 2011]

Quelle: ÖAeC Sektion Segelflug
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

06.02.2012DG Piloten-Info Februar 2012

- Start und Landung bei Seitenwind
- Neue Instandhaltungsprogramme von EASA und LBA
- Perlan-2
- Mogas oder Avgas?
- Foto des Monats: DG-500 im Sturzflug

Mehr auf [dg-flugzeugbau.de]

Quelle: Friedel Weber - DG Flugzeugbau
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

05.02.2012HP-24 Sailplane Project - First Flight

"Brad Hill's Tetra-15 made its first flight on 27 January 2012. The Tetra-15 is the first sailplane built from the HP-24 project development and tooling. ..." [hpaircraft.com]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

04.02.20121000K the Hard Way 
 

Ein sehr lesenswerter Beitrag über Adam, der nach einem Segelflugunfall im Rollstuhl sitzt. Nun ist er 1000 km mit einem Discus mit Handsteuerung geflogen. [soaringcafe.com]

Quelle: SoaringCafe (Frank Schmitz)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

03.02.2012Flugsicherheitsinformation über den Luftraum E
 

Weil die Thematik Luftraum E für Verkehrsflieger und Flieger der allgemeinen Luftfahrt (z.B. Segelflieger) von Bedeutung ist, hat die BFU diesmal die Flugsicherheitsinformation in Deutsch und Englisch veröffentlicht. Es ist wirklich dringend nötig, dass hier mal klare Worte gefunden werden, denn was dazu teilweise von Piloten (ebenfalls beider Seiten) zu hören ist, ist einfach unglaublich. [V176 Deutsch ][V176 Englisch]

Quelle: Frank Stahlkopf (BFU)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

02.02.2012Erste Flugerprobung der Antares 23E abgeschlossen

"Trotz schwieriger Wetterbedingungen in den letzten Wochen konnte Axel Lange diese Woche den ersten Teil der Flugerprobung der Antares 23E erfolgreich abschließen. Beim Überziehverhalten, im schnellen Vorflug und auch bei diversen Flattertests erfüllte das Flugzeug alle Erwartungen. ..." [lange-flugzeugbau.de]

Quelle: Sponsoreinschaltung
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

[ALLE] [2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999]
 

Naviter News
20.07 Element Alto is ready!
09.06 Time table for your flight with SeeYou 8.3
20.02 Flytec Connect 1 > Oudie 4 Exchange program
16.12 Oudie tops the world in 2016
19.09 Naviter acquires Flytec products