Mail:   neu Registrieren!
Passwort vergessen?
Pwd:
 










 
31.10.2004ROL
 

Die letzte ROL für 2004 [ROL] [Nationalmannschaft] [Regeln] [Junioren ROL] [Junioren NM] [Junioren ROL Regeln]

Quelle: Peter Platzer
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

   
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
30.10.2004Im Flug fielen alle Triebwerke aus 
 

Heute springe ich über meinen Schatten und lasse doch eine Forumsdiskussion über die Gleitzahl von Passagierflugzeugen zu. (Ist ja auch ein Airbus und keine 747 ;-)
" Zwölf Kilometer hoch über den Weiten des Atlantiks wurde für die 293 Passagiere des Nachtfluges TSC 236 von Toronto nach Lissabon ein Albtraum Realität. Im kurzen Abstand setzten beide Triebwerke des Airbusses A330 der kanadischen Fluggesellschaft Air Transat aus.... Aus 10 000 Metern Höhe gelang es den Piloten, den Militärflugplatz in einem 120-Kilometer-Segelflug zu erreichen...." [der Tagesspiegel]

Quelle: Christoph Lhota
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 3
 

29.10.2004Bericht zur Silver Challenge 2004
 

[Bericht] zum Silver Challenge Cup in Niederöblarn oder "Wenn Küken das Nest verlassen" von Andreas Stocker
2005 findet die Silver Challenge vom 25.-29.5. in Niederöblarn statt.

Quelle: Andreas Stocker
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 4
 

28.10.2004Wie viele Segelflugzeuge gibt es im Ostalpenraum! 

- Segelflugregister AT: ca 500 aktive
- Motorseglerregister AT: 26 Klapptriebwerkler.
- D-Regestrierung, die in Österreich fix stationiert sind: ca. 100
- Segelflugzeuge in D, SI, IT die im Ostalpenraum ein- und rumfliegen: ca. 500
- Urlaubsf

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

28.10.2004Containertransport

Schon mal gesehen wie man zwei Cobra-Anhänger in einen Container reinstopft?
HPH machte es vor! [mehr]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

27.10.2004Schleicher ASG 29 

Ein neues Hochleistungssegelflugzeug für die FAI 18- und 15-Meter-Klasse der Fa. Schleicher. Die ASG 29 ist das Ergebnis vieler in den letzten Monaten an Schleicher herangetragener Wünsche der Kunden, ein optimiertes Flugzeug für die immer stärker werdende FAI 18-Meter-Klasse zu entwickeln. Zudem soll es mit zusätzlichen kürzeren Ansteckflügeln für 15 m Spannweite auch in der beliebten 15 Meter-Rennklasse eingesetzt werden können und außerdem die Möglichkeit bieten, ein Triebwerk als "Heimkehrhilfe" zu tragen. [mehr]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 3
 

26.10.2004Segelflugsektionssitzung
 

Am 16.10. haben die Sektionsleiter getagt:
- Der JeansAstir des Aeroclubs wird verkauft, Interessenten melden sich unter [chynek@gmx.at].
- Der Aeroclub führt eine Indexanpassung beim Mitgliedsbeitrag von € 2,- (Vereine € 3,-) durch.
- Die Segelflugversammlung wurde aus Kostengründen von Baden in den Stadtsaal von Tulln verlegt. Der Termin 29. Jänner bleibt unverändert.
- Der letzte Schüler des Flirg wird im Juni 2005 seinen Abschluss machen. Damit wird die Sektion Segelflug seine finanzielle Unterstützung für das Flirg einstellen.
- Otwin Meszaros, unser langjähriger BSL, hat angekündigt von seinem Amt zurückzutreten. Als Nachfolger wurde Michael Gaisbacher vorgeschlagen. Die Wahl wird in Tulln stattfinden, die Amtsübergabe erfolgt im Juni 2005.

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

26.10.2004ACAS / TCAS 

Eine ausgesprochen gute Zusammenfassung über die Funktionsweise von ACAS / TCAS findet sich im [BFU-Untersuchungsbericht] zur Kollisions zweier Verkehrsflugzeuge über Überlingen / Bodensee.

Quelle: Karl Zach
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

25.10.2004Abfangregeln 
 

Eine deutschsprachige Version der Abfangregeln findet ihr auf [aviator.at]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

25.10.2004Fernseher als Crashsender 
 

CNN is a running a story on an Oregon college student's flat-screen Toshiba TV which was releasing the 121.5 MHz international distress signal. He was unaware of the issue until local police, search and rescue, and civil air patrol members showed up at his apartment's door. Apparently the signal was strong enough to be picked up by satellite and then routed to the Air Force Rescue Center in Virginia. Quite impressive - luckily Toshiba is offering him a free replacement.

Quelle: MS
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

24.10.2004JAR-FCL Workshop in Graz

Im MF-Forum als Fazit des JAR-FCL Österreich Workshop in Graz gelesen:
Dr. Prachner, der Vertreter des BMVIT sah keinen Sinn in einer nationalen Lizenz (die sich in England, Frankreich, Niederlanden etc. größter Beliebtheit erfreut und in Deutschland auch Potential hätte, wenn nicht alle Luftsportler in einen JAR-FCL3 Topf geschmissen worden wären). Der Zeitplan des BMVIT sieht die zweite Hälfte 2005 für die Änderung der ZLPV (und somit JAR-FCL Einführung (z.B. als Anhang) vor, doch das scheint zu optimistisch.
Dr. Zahn von Austrocontrol konnte auch nicht versprechen, dass neben JAR-FCL3 ein weiteres Tauglichkeitsregelwerk für Luftsportler wie Segelflieger oder Ballonfahrer beibehalten würde. Dies sei "eine politische Sache". Er gab zu, dass Segelflieger und Ballonfahrer nicht in JAR-FCL geregelt seien, die Sache mit deren Tauglichkeitsforderungen sei aber eine Entscheidung des Verkehrsministers. Er versicherte zwar, dass AOC wie immer, "so kundenfreundlich wie möglich" handeln würde, doch hat er wenig Mitleid mit den Vereinsfluglehrern, die, sofern Sie Ihre Verlängerungskriterien (100 Stunden Flugausbildung in 3 Jahren, davon 30 innerhalb des letzten Jahres) nicht erfüllen, eine komplette Fluglehrerprüfung (incl. Theorie) zu wiederholen hätten. Nichts desto trotz sagte er eine "verträgliche Lösung" für alles, was in JAR-FCL "nicht verbindlich" geregelt sei, zu.
[AOPA-Bericht] und wie es in Deutschland läuft, könnt ihr unter [www.jar-contra.de] lesen.

Quelle: MF-Forum Andreas M.
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 5
 

23.10.2004Flugtests in Wr. Neustadt 

Wolfgang Janowitsch in seinem Ventus 2cx und Hermann Trimmel im Ventus cM testeten diese Woche bei günstigen Hangwindbedingungen die Flarm-Geräte. Ihr Eindruck: "das Flarm funktioniert sensationell, die optische Anzeige ist meist schon früher da als du das andere Flugzeug siehst und wenn du denkst, jetzt solltest du ausweichen, ertönt im selben Moment der Ton! Vielleicht dass es im dichten Verkehr zu viele Signale liefern wird … aber einsam auf weiter Strecke unterstützt es das unvollkommene Auge mit Sicherheit!"

Quelle: Trimmel/Janowitsch
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

23.10.2004sis-at 2004/2005

Für die neue Saison der sis-at gibt es einige Neuerungen:
- In der Junioren- und Frauenwertung müssen bei Doppelsitzern beide Besatzungsmitglieder Junioren/Frauen sein.
- Vor dem Flug muss keine Deklaration von Name und Kennzeichen mehr erfolgen.
- Für die Aufzeichnung von Flügen in reinen Segelflugzeugen muss kein IGC-zugelassener Logger mehr verwendet werden. Es kann also das am PDA-aufgezeichnete IGC-File (z.B. pocketStrePla, SeeYou mobil, WinPilot) eingereicht werden. Flüge die sich im begründetem Verdachtsfall nicht validieren lassen, werden aus der Wertung genommen. Es ist also sinnvoll PDA-Software zu verwenden, die eine Validierungssoftware (vali-xy.exe) zur Verfügung stellt. WinPilot hat dafür eine Beta-Version, andere Hersteller haben die Implementierung angekündigt. Dieser Schritt soll einen einfacher Zugang für Einsteiger und Vereine zur sis-at ermöglichen. ACHTUNG, Flüge mit nicht IGC-zugelassenen Loggern können nicht für Leistungsabzeichen, Rekorde, OLC-International und zentrale Wettbewerbe verwendet werden!
[Ausschreibung sis-at 2004/2005] [Indexliste] [sis-at 2005]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

22.10.2004Termine
 

Die Seite mit den [Terminen] ist repariert und aktualisiert. Ihr findet dort auch die Daten die für die zentralen Staatsmeisterschaften 2005 in Österreich und Deutschland festgelegt wurden!

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 19
 

22.10.2004FAI-Klassen in Mariazell
 

Es hat wohl ein Missverständnis beim Termin für die Staatsmeisterschaft in Mariazell gegeben. Sobald ich den richtigen habe, kommt er in die News!

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

21.10.2004Flugrouten 

Schaut euch mal die [Thermikanalysen] und die dicken roten Striche auf der Rennstrecke an. Wenn ihr auf einem dieser Striche fliegt, solltet ihr über FLARM scharf nachdenken! [Europa] [Österreich] [Alpen]

Quelle: Flarm
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

21.10.2004Leserbrief zum Flughafen Graz
 

Der [Leserbrief] von Wolfgang Bauer zeigt in Kurzform den Frust der Grazer Segelflieger und deren Erfahrungen über die Verhandlungen mit der ACG im Bezug auf Segelflug am Flughafen bzw. Lufträume für Segelflieger. Hoffentlich ist es kein Beispiel für Klagenfurt und Innsbruck!

Quelle: Wolfgang Bauer
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

21.10.2004Zwischenfall bei Katzav-Besuch
 

"Beim Flug des israelischen Präsidenten Mosche Katzav nach Mauthausen (Bezirk Perg) hat es am Mittwoch einen Zwischenfall im Luftraum gegeben. Ein Sportflugzeug steuerte direkt auf die Maschine des Präsidenten zu...Der Pilot war von Wiener Neustadt aus gestartet...Privatpilot kannte grundsätzliche Regeln nicht...Abfangjäger vom Typ Draken" [ORF]
Jetzt sollte sich jeder Pilot überlegen, ob er gestern die Luftraumbeschränkung kannte und wie er mit einem Draken neben sich reagiert hätte!!! [Abfangsignale]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 6
 

20.10.2004FAI Sporting Code  
 

Es gibt eine neue Version von der Section 3 of FAI Sporting Code und Annexes B und C. Gültig ab dem 1.10.2004 [FAI-Homepage]

Quelle: FAI
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

20.10.2004Lautlos am Himmel 
 

Heute um 20 Uhr im Hauptabendprogramm auf 3Sat "Lautlos am Himmel - Zwei Segelflieger und ihre Welt"

Quelle: Michael Henökl
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

19.10.2004Erfolgreiche FLARM-Tests in Königsdorf

Aus dem Forum: "Am vergangenen Wochenende hatten wir vier FLARM Testgeräte zum auszuprobieren. Mit vier Dimonas haben wir unterschiedliche Situationen simuliert. Das waren Parallelkurs (hintereinander herfliegen mit Annäherung), Gegenkurs, kreuzende Flugwege und Annäherung eines Flugzeugs auf ein kreisendes Flugzeug. Das Ergebnis war durchweg sehr positiv. In sämtlichen Situationen hat FLARM korrekt gewarnt. Besonders beeindruckend waren für einige der Test mit Gegenkurs, hier hat FLARM hat den Kollisionskurs deutlich früher angezeigt, als man in der Lage war, den anderen zu sehen, obwohl man ja gezielt diesen gesucht hat!!! Auch Holger Back aus Paterzell und Hansi Fitterer und Alex Friedl aus Geitau sind mit geflogen. Deren Eindrücke sind unter [www.lsc-schliersee.de] nachzulesen! Alle, die damit geflogen sind, sind überzeugt, dass es ein überaus hilfreiches Instrument ist, Zusammenstöße zu vermeiden. In Königsdorf werden nächstes Jahr mindestens die Hälfte aller Segelflugzeuge (das sind immerhin 75!), vermutlich sogar ein deutlich größerer Anteil mit diesen Geräten ausgerüstet sein, auch Motorsegler und Remos werden bestückt! Viele Grüße und schöne Flüge Mathias Schunk"

Quelle: Mathias Schunk
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

19.10.2004Streckenfliegertag in Kapfenberg/Mürzhofen
 

Am 13.11. findet in Mürzhofen ab 14 Uhr das überregionale Streckenflugmeeting (9-13 Uhr der Steirische Segelfliegertag), beim [Turmwirt] statt. Programm:
1.) Analyse der interessantesten Streckenflüge 2004 (Thermikflüge, Südföhnflüge, Nordlagen), zahlreiche Spitzenpiloten und Staatsmeister erzählen von ihren Erfahrungen
2.) sis-at Neuigkeiten von Christian Hynek, verbessertes Reglement?
3.) Infos vom AEC durch Michael Gaisbacher u.a. zur JAR und anderen Neuigkeiten
4.) FLARM: Antikollissionssystem, Infos von Andreas Pockberger, Werner Bennert und Christian Hynek 
5.) Kurzvortrag zum Thema Unfallverhütung von Herbert Pirker
6.) Kurzvortrag zum Thema Flugsicherheit von Ing. Rüdiger Kunz
7.) Informationen zu den aktuellen Streckenflugauswertungsprogrammen SeeYou und STREPLA
8.) Verkauf des österr. Segelflugbildkalenders
9.) Verkauf der österr. ICAO-Karten (Vorbestellung unbedingt per e-mail an [weingant@aon.at] , Kosten ca. € 10,-)
10.) Ausstellung verschiedener Hersteller

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

18.10.20041. LS8 von DG Ausgeliefert

Holger Back: "Am Freitag, den 15.10.04 gab es bei DG-Flugzeugbau in Bruchsal einen Anlaß zum Feiern. Grund war die Übergabe einer LS8 aus der DG Produktion an einen Kunden. Allen Widrigkeiten zum Trotz wird somit rund ein Jahr nach der Übernahme, DG-Flugzeugbau die Traditionsmarke LS erfolgreich weiterführen. Derzeit sind 6 Flugzeuge des Typs in der laufenden Fertigung und bereits in 3 Wochen wird die nächste LS8 das Werk in Bruchsal verlassen. Erfreulich ist auch das Auftragspolster. Bei Neubestellungen für die Typen LS8-s und LS8-st muß momentan mit einer Lieferung im Sommer 2005 gerechnet werden."

Quelle: Holger Back
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

18.10.2004Frequenznutzung

Der Knackpunkt für eine groß angelegt Aktion ist natürlich die Klärung der Frequenznutzung. An diesem Thema sind wir dran und wollen eine eindeutige Bestätigung erreichen. Im Hintergrund wird also eifrig gearbeitet.

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

17.10.2004Rodeo am Himmel 
 

Die Wellensaison hat begonnen und einige Piloten zieht es Ende Oktober nach Südamerika. Rodeo am Himmel, der Film des RBB über das Mountain Wave Project kann ab sofort als DVD/VHS (ca. € 25 incl. Versand) bestellt werden. Kontakt: rbb Media GmbH, [André Müller]. Unter [mountain-wave-project.de]  findest Ihr interessante Wellenberichte aus Japan bzw. von der Expedition der Novosibirsker ins ALTAI-Gebirge [mehr Fotos]. Und wer es nicht glaubt, auf dem rechten Foto sind zwei Std.Jantar, zwei Blanik und die Schleppmaschine drauf!

   
 
Quelle: Rene Heise
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

16.10.2004Rasenmäher 

Auf dem Flugplatz muss manchmal auch der Rasen gemäht werden. Wundert euch nicht, wenn neben euch ein Rasenmäher einen Looping fliegt! [Video] [Flying Thingz]

Quelle: MF-Forum
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

15.10.2004alte Flugzeugprospekte 
 

Auf [alpenstreckenflug.de/prospekte] findet ihr diverse alte Flugzeugprospekte. Wer hat nicht von dem einen oder anderen Flugzeug geträumt!

Quelle: MS
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

14.10.2004Kurse
 

- HPL-Workshops: [Erste Hilfe - Notfallmedizinischer Refresher für Piloten] 28.10. (LOAV) und 29.10. (LOAN)
- Die ASKÖ Zivilluftfahrerschule Wien führt im ersten Quartal 2005 wied

Quelle: Christian Husek und Flugschule-Wien
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

13.10.2004Segelflugimpressionen in den Alpen 2005 

Ab sofort ist der Kalender [Segelflugimpressionen in den Alpen] wieder erhältlich. Wie schon im Jahr 2004, gibt es auch 2005 Woche für Woche ein neues, der Jahreszeit angepasstes Photo. Da es sich um eine limitierte Auflage handelt, solltet ihr rechtzeitig [bestellen]! Für den Deutschen Raum, könnt ihr portosparend exklusive bei [Ülis Segelflugbedarf] bestellen!

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

12.10.2004sis-at 2003/2004

Wieder ist ein Jahr vorbei und ich möchte als Auswerter, den Gewinnern der sis-at 2003/2004 gratulieren und allen Piloten für die (fast immer) reibungslose Zusammenarbeit danken!
[Allgemein] [Offene] [18m] [Renn] [Standard] [Club] [Doppelsitzer] [Junioren] [Senioren] [Frauen] [Verein] [Mannschaft
Infos zur neuen Saison gibt es nächste Woche nach der Sektionsleitersitzung am Wochenende. Leider hat sich in den letzten Wochen ein Fehler in der Fluganmeldung eingeschlichen. Der sis-at-Klassenzwang für LS4 & Co kann umgangen werden und der Flugzeugtyp zum Kennzeichen nach der ersten Anmeldung nicht mehr geändert werden. Bitte gebt sorgfältig den Flugzeugtyp und die Klasse ein!

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 1
 

12.10.2004Warenverkehr, Steuern und Geldtransfer 

Für die Sammelbestellung von FLARM, suche ich dringend Hilfe zu den Themen Warenverkehr, Steuern und Geldtransfer zwischen der Schweiz und Österreich (EU). Bitte meldet euch unter [chynek@gmx.at] !!!

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

11.10.2004Teilweise Sperre Flp Timmersdorf

Timmersdorf: "Südöstlich der Piste begannen Bauarbeiten und durch die Aufstellung der Kräne in den Übergangsflächen hat die BH Leoben die Nutzung der Betriebspiste 12 (DEP) und 30 (ARR) wegen Gefahr im Verzug untersagt [NOTAM]. Im Bauverfahren hat man die Parteienstellung im Instanzenweg nicht zuerkannt, Einwendungen bzw. der Antrag auf Beiziehung eines luftfahrttechn. Sachverständigen wurden abgeschmettert." [Foto]

Quelle: Günter Reisner
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 3
 

10.10.2004Antares Flugbericht 
 

Helmut Bammer hatte die Gelegenheit mit der Antares zu fliegen und hat darüber einen Bericht geschrieben [mehr]

Quelle: Helmut Bammer
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

09.10.2004JAR-FCL Infos
 

Im [JAR-FCL Forum] wird die letzten Wochen ja heftig geschrieben. Zwei interessante Listen mit den Ländern wo die JAR-FCL umgesetzt wurde [JAA Member States] [Flight Crew Licensing]. Claus-Dieter Zink als Initiator des Forums, hat auf seiner Seite viele Infos und geplante Gegenaktion zusammengefasst [mehr]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

08.10.2004Umsatzsteuer im Verein (DE)
 

Anhand von Praxisbeispielen gibt Wirtschaftsprüfer Franz Joachim Sahm ab sofort auf den [Internetseiten des DAeC] Auskunft über die Handhabung der Umsatzsteuer im Verein. Im Downloadbereich der Rubrik "Recht" findet Ihr seine Ausarbeitungen, die stetig erweitert werden sollen. Momentan befinden sich dort Dokumente zu den Themen Flugausbildung, Schulungsflüge und sportliche Veranstaltungen.

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 3
 

07.10.2004WM-Filme 
 

Filme von vergangenen WM´s findet ihr beim [vintage glider club in poland], es ist aber eine gute Leitung notwendig.

Quelle: VGC-Polen
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

06.10.2004Es macht Sinn, NOTAMs zu lesen 

"FDC 4/0599 ZSE WA.. FLIGHT RESTRICTION, MT.ST.HELENS, WA. EFFECTIVE IMMEDIATELY UNTIL FURTHER NOTICE. PURSUANT TO 14 CFR SECTION 91.137 (A)(2) TEMPORARY FLIGHT RESTRICTIONS ARE IN EFFECT WITHIN A 5 NAUTICAL MILE RADIUS OF 461151N/1221132W AND THE BATTLEGROUND (BTG) VORTAC 010 DEGREE RADIAL AT 031 NAUTICAL MILES AT AND BELOW 13000 FEET MSL TO PROVIDE A SAFE ENVIRONMENT DUE TO POSSIBLE VOLCANIC ACTIVITY..."

Quelle: MF Newsgroup
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

05.10.2004Glider Expo 2004
 

Christian Holzner hat einen [Bericht] über die Glider Expo geschrieben.

Quelle: Christian Holzner
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

04.10.2004Stand der LS-Produktion in Bruchsal 

Auf [dg-flugzeugbau.de] zu lesen: "Im Großformenbau läuft die Produktion jetzt reibungslos. Die ersten Flugzeuge sind auch durch die Rohbaumontage und durch das Finish, so dass dort die Lernkurve sich ebenfalls schon abflacht. Derzeit - Sept. 2004 - stehen die ersten zwei Flugzeuge in der Endmontage und werden kurzfristig ausgeliefert." [Foto 1 2 3 4]

Quelle: DG-Newsletter
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

02.10.2004Serverausfall 
 

Leider hatten wir für OLC und streckenflug.at einen längeren Serverausfall.

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

01.10.2004Hurricaneflieger 

[Hurricanehunters], sie fliegen nicht vor dem Sturm weg, sondern untersuchen ihn. Inside the eye of [Ivan].

Quelle: flugsport-wien.at
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

01.10.2004Einstieg ins Thema 

Über FLARM haben wir in den News ja schon berichtet. Nach der Vorstellung auf der GliderExpo und einem ersten Testflug in Wr. Neustadt, sind Hermann Trimmel und ich der Überzeugen, dass dieses Gerät zu einer großen Verbreitung gebracht werden muss! Hiermit erkläre ich FLARM zum Herbstthema der streckenflug.at:
1.) Wir wollen gründlich über FLARM und seine Vor- wie Nachteile Informieren.
2.) Eine Bestellaktion [FLARM Austria] für den "Ostalpenraum" organisieren.
3.) Hilfe und finanzielle Unterstützung bei Organisationen und Firmen finden.

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

[ALLE] [2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999]
 

Naviter News
09.06 Time table for your flight with SeeYou 8.3
20.02 Flytec Connect 1 > Oudie 4 Exchange program
16.12 Oudie tops the world in 2016
19.09 Naviter acquires Flytec products
10.05 New versions for SeeYou 8.1 and Oudie 7.1