Mail:   neu Registrieren!
Passwort vergessen?
Pwd:
 










 
31.03.2004Competition Enterprise 2003
 

Steffi Frassl berichtet: [Competition Enterprise 2003 – Segelfliegen in England]

Quelle: Steffi Frassl
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 1
 

   
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
30.03.2004Segelflugsektoren in Deutschland
 

Um den Segelflug zu vereinfachen, gibt es auch in der Umgebung einiger deutscher Flughäfen Segelfluggebiete. Diese werden z.B. auf der Seite des DAEC verlautbart [Sektoren]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

30.03.20041. Auflage (SIP) 

Mit Stand 30. März 2004 wird die erste Auflage der SIP ausgedruckt und geliefert!

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

01.01.1970SIP: Flugplatzupdate
AIX EN DIOIS (FR), CEREST (FR), NOSSAGE LE PRIO! (FR), STE CROIX (FR)

29.03.2004Temporärer Segelflugbereich Kitzbühler Alpen
 

Es ist geschafft, die ACG und das Verhandlungsteam des Österreichischen Aeroclubs, haben eine Notlösung für die SRA5-Innsbruck schriftlich fixiert. Die SRA5 wurde in zwei Bereiche geteilt. Im östlichen Teil kann und bestimmten Voraussetzungen auf Anfrage das Segelfluggebiet, zwischen FL95 und FL125, geöffnet werden. Die Flugverkehrskontrollstelle LOWI wird die Aktivierung des Bereiches über ATIS LOWI 126,02 MHZ verlautbaren. Folgende Stellen können verbindlich über Aktivierung Auskunft geben: LOWI TWR (120,1), LOWI APP (119,27), FIC Wien (124,4), die Flugplatzinfos LOIJ, LOWZ, LOIK; [Infos+Notam] [Karte]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 1
 

01.01.1970SIP: Flugplatzupdate
ARBOIS (FR), ASPRES SUR BUECH (FR), AUBENASSON (FR), BAR LE DUC (FR), BELFORT CHAUX (FR), BELLEGARDE (FR), BELLEY PEYRIEU (FR), BESANCON THISE (FR), CHAMPAGNOLE1 (FR), DIEZE GUEBLANGE (FR), EFERDING (AT), EPINAL DOGNEV (FR), GRAY ST ADRIE (FR), LA COTE (CH), LA TOUR DU PIGLD (FR), LONS LE SAUNIER (FR), LUNEVILLE C (FR), MORESTEL (FR), NANCY AZELOT (FR), NEUFCHATEAU (FR), OYONNAX ARBENT (FR), PONT STVINCEN (FR), PUIMOISSON (FR), SALLANCHES (FR), SARRE UNION (FR), SARREBOURGBUH (FR), SAVERNE STEINBO (FR), SERRES LA BATIE (FR), SOLLIERES SARDIE (FR), ST CLAUDE PRATZ (FR), ST DIE REMOME (FR), ST JEAN AVELAN (FR), ST JEAN EN ROYAN (FR), ST REMY AUX BOIS (FR), TIL CHATEL (FR), VITTEL CAMPPDEEC (FR)

28.03.2004Halterung für IPaq 2210 

Ich wurde schon öfter nach einer Halterung für den IPaq 2210 gefragt. Die einzige die ich zur Zeit kenne, ist die von Horst Baumann. Im Februar waren seine Halterungen schon mal in den News: "IPaq-Halterung, mit Stromwandler und NMEA-Anschluss fertigentwickelt. Das System ist sehr kompakt. Der DC-DC Wandler ist auf der Rückseite der iPAQ-Halterung angebracht. Zwei RJ45 Buchsen stehen für die Stromversorgung (12 Volt) und den Loggeranschluss zur Verfügung. Mit der Kugelgelenksplatte kann die Halterung leicht montiert werden. Fotos [1] [2] [3] [4] [www.horst-baumann.at]"

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

01.01.1970SIP: Flugplatzupdate
STRASBOURG ENTZH (FR), STRASBOURGNEU (FR), VESOUL FROTEY (FR), VINON (FR)

27.03.2004Gö 4 mit Rückstoßtriebwerk?
 

Wenn's stimmt: Im deutschen Museum Oberschleißheim bei München steht der Oldtimer Gö 4 des FVC. Die Versuchsabteilung entwickelte in Zusammenarbeit mit der [MTU]ein neuartiges Mini-Rückstoßtriebwerk. Dieses soll eine neuartige, gewichtsparende Heimflughilfe für den Segelflug werden. Man wählte für den ersten Langstreckenversuchsflug die dort überholte Gö 4 aus. In der Woche 14, am Donnerstag, soll die Gö 4 dann von Oberschleißheim nach Scheuen fliegen. [mehr]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 7
 

26.03.2004Schnelle Platzrunde 
 

So schnell kann eine Platzrunde sein: Speed over a triangular course of 100 km, Fremont County Airport, Canon City, CO (USA), 243.40 km/h, Tom  K. SERKOWSKI (USA), ASH 26E, 09.11.2003

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

25.03.2004Fuel-less Gravity Powered Flight 

Wir denken über 1000km-Flüge nach, da sind andere schon viel weiter ;-)
"Die Idee, daß ein Flugzeug endlos fliegen kann, schwere Lasten der Passagiere befördert, ohne irgendeinen Kraftstoff zu verbrennen, es kann jederzeit stoppen und schweben, es ist sehr leicht, vertikal starten und landen kann, ist eine radikale Abweichung vom geltenden Gedanken in der Luftfahrt. Eine neue Wirklichkeit, die durch die Erfindung des verblüffenden neuen hybriden Flugzeuges von Robert Hunt ermöglicht wird. [Fuel-less Gravity Powered Flight]"

Quelle: Christoph Lhota
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 16
 

24.03.2004Wo bitte gehts zur Thermik? 
 

Alfred Ultsch hat das Thema Thermik umfassend im Internet abgehandelt [mehr].

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 1
 

01.01.1970SIP: Flugplatzupdate
MULHOUSE HABS (FR), NANCY ESSEY (FR), NANCY MALZEVIGLD (FR), NICE COTE D AZUR (FR), PEROUGES ME (FR), PONTARLIER (FR), ROMANS ST PAU (FR), SALON EYGUIER (FR)

23.03.2004Österreichische Rekorde
 

Für die Erbringung, Beurkundung und Anerkennung österreichischer Segelflugrekorde gelten die gleichen Regeln wie für Segelflug-Weltrekorde - diese sind im SPORTING CODE, Section 3 - Gliding, Chapter 3 - World Gliding Records [Englisch] [Deutsche Übersetzung] festgelegt. Falls in einer Kategorie noch kein gültiger österreichischer Rekord registriert wurde, gilt zusätzlich folgende Regel: Die Mindestleistung für den ersten Rekord muß der zum Zeitpunkt des Rekordfluges gültigen halben Weltrekordleistung plus dem entsprechenden Überbietungswert entsprechen. Falls es auch keinen gültigen Weltrekord gibt, gilt für diesen Fall die Hälfte der von der FAI festgesetzten Mindestleistung. Ein Beispiel: In der Kategorie "Freie Strecke mit bis zu drei Wendepunkten" der Klasse "15 Meter" gibt es keinen österreichischen Rekord. Der aktuelle (Februar 2004) Weltrekord ist 2029,7 km. Damit ist die Mindestleistung für einen österreichischen Rekord = 2029,7 / 2 + 10 = 1024,85 km. Die aktuellen österreichischen Rekorde findet ihr im Menü unter Fluginfo -> FAI&Rekorde -> [Österreichische Rekorde] Die aktuellen gültigen Weltrekorde und Mindestleistungen sind unter [records.fai.org/gliding] veröffentlicht. Vor der Einreichung eines Rekords empfiehlt es sich, Kontakt mit der Sektion Segelflug des Österreichischen Aeroclubs bzw. der ONF aufzunehmen. Wien, im Februar 2004 / Erich Kohlenberger - ONF

Quelle: ONF
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 7
 

22.03.2004Österreichische Clubklasse Staatsmeisterschaft
 

Die zentrale Staatsmeisterschaft in der Clubklasse findet vom 21. bis 31. Juli in Leoben-Timmersdorf statt. Vorläufiger Nennungsschluss ist der 31. Mai [E-Mail] [Anmeldung] [Info]

Quelle: Alpine-Sportflieger-Club Leoben
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

01.01.1970SIP: Flugplatzupdate
CORLIER (FR), LA MOLE (FR), LA MOTTE CHALAN (FR), LANGRES ROLA (FR), LE CASTELLET (FR), LE LUC LE CANNET (FR), LYON SATOLAS (FR), MARSEILLE PROVEN (FR), MERIBEL (FR), METZ NANCY LORR (FR), MONTBELIARD (FR)

21.03.2004Lärm ist das Geräusch der anderen! 
 

Fluglärm im Bereich der Flugplätze ist ja eine indirekte Nebenerscheinung zu unserem lautlosen Sport und ein sehr emotionales Thema! Einen interessanten Artikel gibt es bei der NZZ-Online zu lesen. [mehr] [Originalrede]

Quelle: NZZ Online
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

01.01.1970SIP: Flugplatzupdate
AIX LES MILLES (FR), AMBERIEU (FR), ANNECY MEYTHETR (FR), BERRE LA FARE (FR), BESANCON LA VEZE (FR), BOURG CEYZERI (FR), CANNES MANDELIEU (FR), CARPENTRAS (FR), CHAMBERY CHA (FR), CHAUMONT SEMOUTI (FR), COLMAR HOUSSE (FR), COURCHEVEL (FR), CUERS PIERREFEU (FR), DIJON LONGVIC (FR), DOLE TAVAUX (FR), EPINAL MIRECOURT (FR), GAP TALLARD (FR), HABERE POCHE (FR), HAGUENAU (FR)

20.03.2004g.MOBIlab 

Wolltet ihr schon immes wissen was Euer Körper so beim Fliegen mitmacht? Jetzt könnt ihr euch einfach verkabeln und die Daten vom IPaq aufzeichnen lassen: "Ultrakompaktes mobiles Biosignalerfassungssytem, 4 EEG/EOG Kanäle, 2 EKG/EMG Kanäle, Atemsensor, Photoelektrischer Pulssensor, Hautleitfähigkeitssensor, div. andere Sensoren, Elektrodenhaube, Elektroden, GPS-Modul, Biofeedback-Module; Dies ermöglicht die Überprüfung von Gehirn-, Herz- und Muskel-Aktivitäten, Augenbewegungen, Atmung und anderer Körpersignale." [mehr]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 1
 

19.03.2004Teilnehmerdaten und Nenngeld SIS-AT

Für die Einreichung in die SIS-AT und den OLC müssen vor dem ersten Flug im Jahr 2004 alle Teilnehmer ihre persönlichen Angaben überprüfen. Insbesondere geht es hier um die E-Mailadressen. Am einfachsten, Ihr geht in den [Änderungsbereich der Teilnehmeranmeldung], Vorname/Name und Passwort eingeben, dann eure Daten kontrollieren und dann mit EINGABE ÜBERPRÜFEN bestätigen! Wer also sein Passwort nicht mehr weiß, kann es [hier] anfordern. Die Teilnehmerüberprüfung sollte um Panikaktionen zu vermeiden nicht unmittelbar vor der ersten Flugeinreichung erledigt werden. Die Aeroclubbeiträge werden in den nächsten Tagen bestätigt. Bitte zahlt das [Nenngeld für die SIS-AT] und den Aeroclubbeitrag rechtzeitig ein! An den ersten Streckenflugtagen bin ich dann auch unterwegs und die Überprüfung der Nenngelder erfolgt nur sporadisch!!!

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

18.03.2004Wavecamp 

Segelfliegen auf dem zugefrorenen See!
Diese Woche läuft wieder das [wavecamp].

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

01.01.1970SIP: Flugplatzupdate
AOSTA (IT), CHAMBERY AIX (FR), GRENOBLE VERSOUD (FR), MT DAUPHIN ST CREPIN (FR)

17.03.2004Zwei Bundeswehr-Segelflugzeuge kollidieren in Frankreich 
 

Beim Zusammenstoß zweier Übungs-Segelflugzeuge der Bundeswehr ist in den französischen Hochalpen ein Deutscher ums Leben gekommen. Laut Gendarmerie in Gap stürzte eines der Segelflugzeuge nach der Kollision bei Argentière-la-Bessée ab. Der Pilot dieses Flugzeuges starb, der zweite deutsche Soldat überlebte den Unfall. Er konnte sein Segelflugzeug sicher landen. Die beiden Soldaten waren zur Ausbildung in Frankreich. Die Unfallursache ist unklar. [Lübecker Nachrichten]

Quelle: EDDH
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

01.01.1970SIP: Flugplatzupdate
AICHACH (DE), AJDOVSCINA (SI), AJDOVSCINA LETAL (SI), ALBENGA (IT), ALBERTVILLE (FR), ALBSTADT DEGERFELD (DE), ALTDORF WALLBURG (DE), ALTENSTADT (DE), ALTOETTING (DE), ALTOMUENSTER (DE), ALWAYS (IT), AMPFING (DE), AMTZELL RAVENSBURG (DE), ANCONA FALCONARA (IT), ANNEMASSE (FR), ANTERSBERG (DE), ARGENBUEHL EISENHARZ (DE), ASIAGO (IT), ASOLO (IT), AUGSBURG (DE), AVIANO (IT), BACKNANG HEININGEN (DE), BAD BUCHAU FEDERSEE (DE), BAD DITZENBACH (DE), BAD WALDSEE REUTE (DE), BAD WOERISHOFEN (DE), BADEN OOS (DE), BAIERSBRONN HESS (DE), BAINDT RAVENSBURG (DE), BALDENAU (DE), BARCELONNETTE (FR), BARCO (IT), BARTHOLOMAE AMALIENHOF (DE), BELLUNO (IT), BENEDIKTBEUREN (DE), BERG RAVENSBURG (DE), BERGAMO ORIO (IT), BERNECK (DE), BIBERACH RISS (DE), BIELLA CERRIONE (IT), BINNINGEN (DE), BLAUBEUREN (DE), BLUMBERG (DE), BOESINGEN (DE), BOLHOF (DE), BOLOGNA (IT), BOLZANO (IT), BOPFINGEN (DE), BOVEC LETALISCE (SI), BRAC (HR), BRANNENBURG (DE), BREMGARTEN (DE), BRESCIA MONTICHI (IT), BROYE LES PESMES (FR), BRUCKMUEHL (DE), BURGHEIM (DE), CA NEGRA (IT), CALCINATE PIEMON (IT), CAMERI (IT), CASALE MONFERRAT (IT), CASSOLA (IT), CELJE LETALISCE (SI), CERESARA (IT), CERKLJE (SI), CERNICA (SI), CHABOTTES (FR), CHAUMONT (FR), CINQUALE MASSA (IT), COLMAR MEYENHEIM (FR), CONSALVO (IT), CORTINA (IT), COUSTELLET (FR), CREMONA MIGLIARO (IT), CUNEO LEVALDIGI (IT), DACHAU GROEBENRIED (DE), DAMBLAIN (FR), DECKENPFRONN EGELSEE (DE), DEGGENDORF (DE), DINGOLFING (DE), DIVACA AD (SI), DOMPIERRE (FR), DONAUESCHINGEN (DE), DONAUWOERTH (DE), DONZDORF (DE), DUERABUCH (DE), DURRWEILER (DE), EGGENFELDEN (DE), EICHSTAETT (DE), ELLWANGEN (DE), ELSENTHAL GRAFENAU (DE), EPFIG (FR), ERBACH (DE), ERDING (DE), ESCHELBACH (DE), ESSLINGEN JAEGERHAUS (DE), ETTING (DE), EUTINGEN (DE), FARRENBERG (DE), FAYENCE (FR), FERRARA (IT), FLINTSBACH (DE), FLORENCE (IT), FORLI (IT), FRAFOREANO (IT), FREIBURG (DE), FREJUS ST RAPHAE (FR), FRIEDRICHSHAFEN (DE), FUERSTENZELL (DE), FUESSEN (DE), GAMMELSDORF (DE), GEHDI (IT), GEITAU (DE), GENOVA SESTRI (IT), GERATSHOF (DE), GERSTETTEN (DE), GIENGEN (DE), GOEPPINGEN (DE), GORICA NAD MS (SI), GORIZIA (IT), GRABENSTETTEN (DE), GREILING BAD TOELZ (DE), GRIESAU (DE), GRUIBINGEN (DE), GUENZBURG DONAURIED (DE), GUNDELFINGEN (DE), HAHNWEIDE KIRCHHEIM (DE), HAITERBACH NAGO (DE), HALLERTAU (DE), HANGENSTEINERHOF (DE), HAYINGEN (DE), HEILIGENBERG (DE), HERTEN RHEINFELDEN (DE), HEUBACH (DE), HIENHEIM (DE), HILZINGEN (DE), HOHENTANN LANDSHUT (DE), HORNBERG (DE), HUELBEN (DE), HUETTEN HOTZENWALD (DE), IL BORRO (IT), ILLERTISSEN (DE), IMENO (SI), ISNY ROTMOOS (DE), IVREA MONTLT DOR (IT), JESENWANG (DE), KARLSRUHE BADEN (DE), KEHL SUNDHEIM (DE), KEMPTEN DURACH (DE), KIRCHDORF INN (DE), KIRCHZARTEN (DE), KLIPPENECK (DE), KOENIGSDORF (DE), KONSTANZ (DE), LA MOTTE DU CAIR (FR), LAHR (DE), LAICHINGEN (DE), LANDSBERG (DE), LANDSHUT (DE), LAUPHEIM (DE), LECHFELD (DE), LEGNAGO (IT), LEIBERTINGEN (DE), LEIPHEIM (DE), LENDAVA (SI), LES CROTS PAPTE! (FR), LESCE BLED (SI), LEUTKIRCH UNTERZEIL (DE), LIBELICE (SI), LINZ OST (AT), LJUBLJANA BRNIK (SI), LOSINJ (HR), LUCCA TASSIGNANO (IT), LUGANO (CH), LUGO DI ROMAGNA (IT), MALMSHEIM (DE), MARIBOR (SI), MARKDORF (DE), MAROTTA (IT), MASERA (IT), MASSA CINQUALE (IT), MEMMINGEN (DE), MENGEN HOHENTENGEN (DE), MILANO BRESSO (IT), MILANO LINATE (IT), MILANO MALPENSA (IT), MINDELHEIM MATTSIES (DE), MODENA MARZAGLIA (IT), MONACO (FR), MONTEGALDELLA (IT), MONTEMARENZO KON (IT), MOOSBURG A D KIPPE (DE), MT SUR MEURTHE (FR), MUEHLDORF (DE), MUELLHEIM (DE), MUENSINGEN EISBERG (DE), MURSKA SOBOTA (SI), MUSBACH (DE), NABERN TECK (DE), NANCY OCHEY (FR), NERESHEIM (DE), NEUBURG EGWEIL (DE), NEUBURG ZELL (DE), NEUHAUSEN OB ECK (DE), NOERDLINGEN (DE), NOVI LIGURE (IT), NOVO MESTO LETAL (SI), OBERHINKOFEN (DE), OCHSENHAUSEN (DE), OFFENBURG BADEN (DE), OHLSBACH OFFENBURG (DE), OPPINGEN AU (DE), OTOCAC (HR), PADOVA (IT), PARMA (IT), PERUGIA (IT), PERUGIA SAN EGI (IT), PFARRKIRCHEN (DE), PFULLENDORF (DE), PIACENZA (IT), PIAZZOLA SUL BRE (IT), PISA SAN GIUSTO (IT), PLEIDELSHEIM (DE), PODPEC (SI), POLTRINGEN AMMERBUCH (DE), PONTEDERA (IT), PORTOROZ (SI), POSTOJNA LETALIS (SI), PRATI VECCHI AGU (IT), PREBOLD (SI), PTUJ MOSKANJCI (SI), PULA (HR), RAVENNA (IT), REGEN (DE), REGGIO EMILIA (IT), REISELFINGEN (DE), RHEINSTETTEN KARLSRUHE (DE), RIEDLINGEN (DE), RIJEKA (HR), RIMINI MIRAMARE (IT), RIVOLTO (IT), RONCHI DEI LEGIO (IT), ROSSFELD (DE), ROTTWEIL ZEPFEN (DE), ROVIGO (IT), SALEM (DE), SALGAREDA (IT), SALON (FR), SAN MARCO (IT), SAN VINCENZO (IT), SAULDORF BOLL (DE), SAULGAU (DE), SCHAEFHALDE (DE), SCHLECHTENFELD (DE), SCHOENBERG (DE), SCHWABMUENCHEN (DE), SCHWANN CONNWEIL (DE), SCHWENNINGEN AM NECKAR (DE), SENTVID (SI), SEYNE LES ALPES (FR), SIENA AMPUGNANO (IT), SISTERON THES (FR), SLOVENJ GRADEC (SI), SONDRIO CAIOLO (IT), SONNEN (DE), SPITZERBERG (AT), ST AUBAN (FR), ST CHRISTOL URGE (FR), ST DONATH (AT), STAHRINGEN WAHLWIES (DE), STILLBERGHOF (DE), STRASSHAM (DE), STRAUBING (DE), SULZ (DE), SZOMBATHELY (HU), TANNHEIM (DE), THANNHAUSEN (DE), THIENE (IT), THILLOT (FR), TORINO AERIT (IT), TORINO CASELLE (IT), TOULON (FR), TRENTO MATTARELL (IT), TREUCHTLINGEN (DE), TREVISIO ISTRANA (IT), TREVISO S ANGELO (IT), UDBINA (HR), UEBERSBERG (DE), ULRICHEN (CH), UNTERWOESSEN (DE), VAIHINGEN (DE), VALBREMBO (IT), VALLOIRE (FR), VARAZDIN (HR), VARESE VENEGONO (IT), VELENJE LAJSE (SI), VENEZIA SAN NICO (IT), VENEZIA TESSERA (IT), VERCELLI (IT), VERGIATE (IT), VERONA BOSCOMANT (IT), VERONA VILLAFRAN (IT), VERZEJ (SI), VICENZA (IT), VILSBIBURG (DE), VILSHOFEN (DE), VIZZOLA (IT), VOGHERA RIVANAZZ (IT), VOGTAREUTH (DE), VSAR CRLJENKA (HR), WAECHTERSBERG HUB (DE), WALXHEIM (DE), WANGEN KISSLEG (DE), WASENTEGERNBACH (DE), WEISSENHORN (DE), WEIZ UNTERFLADNITZ (AT), WELZHEIM (DE), WILDBERGKENGEL (DE), WINZELN SCHRAMBERG (DE), ZADAR (HR), ZAGORJE (SI), ZAGREB (HR), ZGORNJA (SI), ZUERICH (CH)

16.03.2004Bubble 

Vor einigen Wochen hatte ich einen Plattencrash (Danke an Florian für die schnelle Hilfe). Da denkt man wieder einmal an Datensicherheit. Wer an Kapfenberg vorbeikommt, dem fällt da an der Autobahn so eine neue große weiße Kugel auf, der [earthDATAsafe] (kurz Bubble genannt). Da werden nun 250m unter der Erde, 4600 Terabyte Daten gesichert! Ob sich da die SIP ausgehen würde, wir bleiben da wohl bei den kleinen Brötchen ;-)

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

01.01.1970SIP: Flugplatzupdate
ALBE PRIVE (FR), ALESSANDRIA (IT), ALZATE BRIANZA (IT), BAD ENDORF JOLLING (DE), BAD RAGAZ (CH), BAIE DE BANDOL (FR), BAIE DE MENTON (FR), BELFORT FONTANE (FR), BERN BELP (CH), BEX (CH), BIEL KAPPELEN (CH), BIRRFELD (CH), BORGO TICINO (IT), BUTTWIL (CH), CAKOVEC (HR), CARPI BUDRIONE (IT), CASTELLO STU (IT), CAVOUR (IT), CERVIA (IT), CHAUMOUSEY (FR), COURTELARY (CH), DOBERSBERG (AT), ECUVILLENS (CH), EMMEN (CH), FANO (IT), FELDKIRCHEN (AT), FERLACH GLAINACH (AT), FERTOSZENTMIKLOS (HU), FOURNET BLANCHER (FR), FRANCAVILLA BISI (IT), FREISTADT (AT), FRICKTAL SCHUPFA (CH), FRIESACH HIRTH (AT), FRUTIGEN U S (CH), FUERSTENFELD (AT), GATTINARA (IT), GMUNDEN (AT), GRUYERES (CH), HAUSEN AM ALBIS (CH), HERBEVILLER (FR), HOFKIRCHEN (AT), HOHENEMS (AT), JOINVILLE MUSSE (FR), KAPFENBERG (AT), KOPRIVNICA DANIC (HR), KREMS LANGENLOIS (AT), KUFSTEIN (AT), LA TETE DES CHAM (FR), LANANS (FR), LANZEN TURNAU (AT), LAUSANNE LA BLEC (CH), LE VALDAHON (FR), LES EPLATURES (CH), LIENZ NIKOLSDORF (AT), LINZ (AT), LOCARNO (CH), LOCE AD (SI), LODRINO (CH), LOMMIS (CH), LUCKO (HR), LURE MALBOUHANS (FR), LUZERN BEROMUNST (CH), MALAPEZ (FR), MARIAZELL (AT), MAUTERNDORF (AT), MAYERHOFEN (AT), MICHELDORF (AT), MONESTIER DE CLE (FR), MORZINE AVORIAZ (FR), MOTIERS (CH), MUENCHEN ERDING (DE), MUENSTER (CH), NEUCHATEL COLOMI (CH), NOETSCH (AT), OBERPFAFFENHOFEN (DE), OLTEN (CH), PATERZELL (DE), PAVULLO (IT), PAYERNE (CH), PEYRUS (FR), PIANFEI (IT), PINKAFELD (AT), PLESO (HR), POURRIERES (FR), PUGET SUR DURANC (FR), PUNITZ GUESSING (AT), PUSZTACSALAD AIR (HU), REUTTE HOEFEN (AT), RIED KIRCHHEIM (AT), SAANEN (CH), SAMOLACO (IT), SAN VITTORE (CH), SCHAERDING SUBEN (AT), SCHAFFHAUSEN (CH), SCHARNSTEIN (AT), SEITENSTETTEN (AT), SELESTAT (FR), SEYSSEL (FR), SINJ (HR), SION (CH), SITTERDORF (CH), SPECK FEHRALTORF (CH), ST GIUSTINA (IT), ST JOHANN IN TIROL (AT), STOCKERAU (AT), TRIEBEN (AT), TRIENGEN (CH), TULLN LANGENLEBA (AT), TURTMANN (CH), UNIJE (HR), URMATT (FR), URSPRING (DE), VAL DI CHIENTI (IT), VALLE GAFFARO (IT), VELIKA GORICA BU (HR), VOELTENDORF (AT), VOESLAU (AT), WANGEN LACHEN (CH), WARNGAU TANNRIED (DE), WELS (AT), WIEN SCHWECHAT (AT), WILDBERG (DE), WINTERTHUR (CH), WOLFSBERG (AT), WR. NEUSTADT OST (AT), ZALAEGERSZEG AND (HU), ZELL AM SEE (AT), ZWEISIMMEN (CH)

15.03.2004Ziesel (Spermophilus citellus) in Wr. Neustadt

In Wr. Neustadt kämpfen wir mit so kleinen netten Viechern, den Zieseln. Unserem Twin hat so ein zusammengebrochener Zieselbau schon das Fahrwerk gekostet. Vielleicht sind sie aber mal der Retter des Flugplatzes! Was man nicht alles aus der NÖN lernen kann: "Golfclub Föhrenwald bei Wr. Neustadt, ….. Ein Unikat gibt es im Föhrenwald aber weiterhin: Auf den Fairways zischen munter die geschützten Ziesel hin und her und zeigen, dass ein vernünftiges nebeneinander von Golf und Naturschutz keineswegs ein Problem darstellen muss…..". Das sollten wir doch auch schaffen! [Natura 2000 - Niederösterreich]

Quelle: Peter Seiser
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 5
 

14.03.2004FLARM 
 

Das Projekt FLARM geht große Schritte [Rundschreiben] [www.flarm.com]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

13.03.2004Segelflugfeld Altlichtenwarth (LOAR)
 

Ein neuer Flugplatz in Österreich ist schon eine Rarität, aber die Sportunion Fliegergruppe Weinviertel hat es geschafft. Eine Gruppe um Helmut Höflinger hat über Luftfahrtbehörde, Landesbehörden, Naturschutzbehörde und den für den Naturschutz zuständigen NGO's, den Genehmigungsbescheid für die Errichtung eines Segelflugfeldes vom Land N.Ö. in Altlichtenwarth bekommen. Der nächste, behördlich schon eingeleitete Schritt, ist die Errichtung der mindesterforderlichen Flugplatzeinrichtungen (Windrichtungsanzeiger, Signalfeld etc.). Dann kommt die Bewilligung zur Aufnahme des Flugbetriebes. Dieser erste Flugbetrieb aus der Konserve (aus dem Segleranhänger) wird mit Herbst 2004 geplant. Nächstes Jahr wird der Hangar errichtet und dann alles was so dazugehört (Flugbetriebsgebäude, Sanitäranlagen, Schulungsraum, Kantine, etc.). Die Aufwindverhältnisse im Weinviertel und im angrenzenden tschechischen und slowakischen Raum sind vom Boden weg ausgezeichnet (erflogen!), sodass die Winde als Starthilfe meist ausreichen wird. Nichts desto trotz ist der F-Schlepp mit Motorseglern vorgesehen. Es soll das letzte deutschsprachige Flugfeld bieten, von dem aus die segelfliegerischen Zukunftsgebiete Altvatergebirge (CZ) und hohe Tatra (SK) erschlossen werden können. Entsprechende vereinfachte Verfahren zum Flug über die Grenze werden ausverhandelt. Nun werden Mitglieder gesucht [Infos, Gebühren, Mitgliedschaft]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

12.03.2004Acrylglas 
 

Alles zur Pflege und Reparatur von Acrylglas [acrylglasprofi.de] [Reparaturanleitung]

Quelle: Karl Zach
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

12.03.2004Lernziel ÜBERLEBEN - RESTPLÄTZE FREI 

Heute ABEND und es sind noch RESTPLÄTZE FREI!
Lernziel ÜBERLEBEN: Human Factors beim Sterckensegelflug, Workshop am 12.3.2004 18 Uhr 30 in LOXN/FRA Clubräume Info: [mehr]

Quelle: Christian Husek [www.flugmedizin.org]
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

11.03.2004BELAD 
 

Wer die Beladung seines Segelflugzeuges nicht nur schätzen möchte, ist ev. mit [BELAD] gut bedient.

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 1
 

10.03.2004Heft 02/2004 von segelfliegen - Das Magazin 

Das Heft 02/2004 von segelfliegen - Das Magazin ist ab heute im Handel. Klaus Ohlmann: Segelfliegen - Der 6. Grad, Sicherheit - Unverändert gefährlich, DG808S, Navigation leicht gemacht, Reisegeschwindigkeit, ... [Inhalt Heft 02/2004] [segelfliegen - Das Magazin]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

09.03.2004IGC-Meeting in Lausanne  
 

Die Angst vor der ETA ist groß und so ist die "offene Klasse" mit 850kg begrenzt worden. Aus der WM mit nur einem Piloten wird nichts, dafür werden die Klassen zukünftig (2008) neu aufgeteilt (Offene, 18m, 15m und Standard, Club, Weltklasse). Ob damit die Weltklasse gerettet wird? Und weil es noch nicht genug Klassen gibt, wurde die Microlight-Glider-Klasse definiert (max 220kg und 18kg/m2). [mehr]

Quelle: IGC
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

08.03.2004BHFLY 

Wir freuen uns über einen neuen Sponsor, BHFLY.
Alles rund um die Energiezu- und -abfuhr im Segelflugzeug!
[www.bhfly.de]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

07.03.2004Transponder 
 

Was die FAI zum Thema Transponder schreibt [mehr]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

07.03.2004SIP: Landewiesenupdate
Loe: ZUG (AT)

06.03.2004IPaq H6000 
 

Mit der nächsten IPaq-Generation wird man auch telefonieren können. Hoffentlich hat er auch eine serielle Schnittstelle! [erste Infos]

Quelle: pocket.at
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

05.03.2004Lernziel ÜBERLEBEN

Lernziel ÜBERLEBEN: Human Factors beim Sterckensegelflug, Workshop am 12.3.2004 18 Uhr 30 in LOXN/FRA Clubräume Info: [mehr]

Quelle: Christian Husek [www.flugmedizin.org]
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 3
 

04.03.2004DG - News 

DG übernimmt nun doch LS! Wie der Knoten aber gelöst wurde, wird nicht verraten [mehr].
NOAH-System für die LS4 und LS8 [mehr].
Walter Binders Schilderung zum Notabsprung aus der Eta [mehr].

Quelle: DG Newsletter
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

03.03.2004Segelkunstflugkurs 
 

Einen netten Artikel zu seiner Segelkunstflugausbildung hat Josef Reithofer geschrieben. Zu finden beim [www.fsv2000.at]

Quelle: Gerda Seidl
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

02.03.2004British Pathe Glider Film Clips 
 

Wer sich Oldtimer auf Video ansehen möchte, ist bei [web.ukonline.co.uk] richtig!

Quelle: Arturo Wöhler
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 5
 

01.03.2004Föhnfilme Innsbruck 
 

Die Föhnfilme aus Innsbruck haben nun doch noch eine Serverheimat gefunden. [hier]

Quelle: Hannes Krüger
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

[ALLE] [2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999]
 

Naviter News
20.07 Element Alto is ready!
09.06 Time table for your flight with SeeYou 8.3
20.02 Flytec Connect 1 > Oudie 4 Exchange program
16.12 Oudie tops the world in 2016
19.09 Naviter acquires Flytec products