Mail:   neu Registrieren!
Passwort vergessen?
Pwd:
 










 
30.06.2006Segelflieger stürzte in ein Kornfeld
 

"Beim Absturz eines Segelflugzeuges zwischen Haddamar und Werkel wurde gestern Nachmittag der 72-jährige Pilot leicht verletzt..." [hna.de]

Quelle: EDDH
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

30.06.2006Fotos zum DG303-Absturz
 

Noch einige Fotos zum Absturz der DG303 in Wiener Neustadt. Der Pilot blieb zum Glück, außer einem ordentlichen Schock, unverletzt. Wie man auf den Fotos sieht wurde die Energie von den Flächen mit etlichen gebrochenen Ästen aufgefangen.

   
 
Quelle: Herbert R.
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

   
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
29.06.2006Tornadobilder aus Segelflugzeug 
 

Ein Tornado ist gerade auch in Dänemark vom Segelflugzeug fotografiert worden. Pilot: Stig Øye - früher Weltmeister. [mehr]

Quelle: Forum
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 1
 

28.06.2006Tornadobilder aus Segelflugzeug
 

Aufnahmen vom 10.7.1995 aus einer DG500. Wenn´s wahr ist, ist es eine unnachahmenswerte Sensation. [mehr]

Quelle: Martin (MS)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 3
 

27.06.20062005 World Gliding Membership 
 

There has been yet another decrease in world glider pilot numbers of 2,495 (2.115%) for the year ended 2005. Over the past 10 years the number of pilots has fallen by 10.1% (from 127, 273 in 1995 to 114,413 in 2005.) The decline for the year ended 2005 has escalated from 1.89 % in 2004 to 2.115% in 2005. I said last year that the decline was alarming, but it is doubly so for 2005... [mehr]

Quelle: Christoph Lhota
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

26.06.2006Alpenwetter von Wetter-Jetzt 

Bei Wetter-Jetzt gibt es bis zum 09.07.2006 die Thermikwetter-Vorhersagen für die Alpen kostenlos zum Testen. Unter [www.wetter-jetzt.de/prod/...] finden sich detaillierte Thermikvorhersagen zu Potenzieller Flugdistanz, Basishöhe und Wolken sowie zuWind in verschiedenen Höhen für den gesamten Alpenraum.

Quelle: Wetter-Jetzt
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

25.06.2006Wr. Neustadt, Segelflugzeug abgestürzt
 

Etwas Unruhe gab es in Wr. Neustadt nach dem Funkspruch einer DG303, "ich bin abgestürzt!" und Erleichterung nach "ich geh den Berg runter und ruf am Platz an". [orf.at] [FOTOS]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

25.06.2006Segelflugzeug im Berner Jura verunglückt
 

"Beim Absturz eines Segelflugzeugs im Berner Jura ist gestern Nachmittag der Pilot ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich unter nicht genau geklärten Umständen unterhalb von Sonvilier..." [tagesanzeiger.ch]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

25.06.2006Schneebergblick nach Westen
 

Um von Wr. Neustadt nach Westen zu schauen, steht der Schneeberg im Weg. Mit einer neuen Webcam (Ost, Süd, West) kein Problem mehr [schneeberg.tv]

Quelle: Karl Zach und EE
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

24.06.2006Alternatives Bruchlandungskonzept  
 

"... Mithilfe von Sprengkörpern soll ein Flügel abgebrochen und, das Flugzeug damit in eine horizontale permanent nach unten kreisende Bewegung gebracht werden ... Die Erfindung sei möglicherweise bei bestimmten Kleinflugzeugen anwendbar ..." [pressetext.de]

Quelle: [MF]
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

23.06.2006600kg für Ventus-2cx 
 

"Nach Austausch der entsprechenden Seiten im Flug- und Wartungshandbuch sowie der Änderung der Cockpitbeschilderung kann nach der Bestätigung durch einen Prüfer im Bordbuch mit einer Masse von 600 kg geflogen werden..." [mehr]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

22.06.2006guidelines for aerotowing
 

The BGA has now published a comprehensive set of guidelines for aerotowing. These are essential reading for all tug pilots; all glider pilots would benefit from reading them as well. The document can be downloaded from [here]

Quelle: BGA
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

21.06.2006Rumpfbelastungsversuche bei 304s

Der Rumpf der HPH 304s musste einiges über sich ergehen lassen. 875kg im Cockpit und 200kg symetrisch, bzw. 115kg asymetrisch auf dem Höhenruder. [Bilderserie1] [Bilderserie2] [HPH]

Quelle: Jaroslav HPH
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 10
 

20.06.2006New FAI Sporting Code 
 

A new version (AL7) of Section3 of the FAI Sporting Code, valid from October 1, 2006. [pdf]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 4
 

19.06.2006Jugendlicher mit Segelflugzeug im Oberallgäu abgestürzt
 

"... Ein Strömungsabriss habe das Segelflugzeug ins Trudeln gebracht..." [N24]

Quelle: EDDH
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 18
 

19.06.20069fach F-Schlepp

Letztes Jahr haben wir über den 6fach und 7fach F-Schlepp berichtet. Dann gab es ein Bild von einem 9fach F-Schlepp in den Udssr. Da wollte man mit einem Weltrekord nicht zurückstehen, eine Cmelak und 9 Blanik L13. [9fach Schlepp] Ungefährlich ist die Sache nicht, einer der Blaniks musste mit beschädigtem Höhenrunder aussenlanden. [Aussenlandung]

Quelle: div.
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 10
 

18.06.2006Euroglide Online Tracking
 

The Bi-annual [Euroglide] glider-competition is starting. Gliders have to complete a 2200km task as fast as possible. The route will go through Holland, Germany, Switserland and France.  For the first time in Euroglides history, real time tracking is introduced. Sponsored by LX navigation and Avi Benelux, 9 teams have been equipped with a LX navigation real time tracking device based on GPS and GPRS. The objective of this pilot is to test the technology and gain experience with the GPRS connection on high altitudes & on flat terrain. [Online Tracking]

Quelle: Erich (EE)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

17.06.2006Wetter-Jetzt und die WM 

Wetter-Jetzt zeigt zur Weltmeisterschaft in Eskilstuna [detaillierte Thermikvorhersagen für Schweden], die viermal am Tag aufwändig mit dem firmeneigenen Wettermodell für Segelflieger berechnet werden. Das Meteorologen-Team von Wetter-Jetzt bietet seit nunmehr 10 Jahren Wettervorhersagen für Streckensegelflieger an. Im Jahr 2006 wurde der Webauftritt komplett überarbeitet und die Wettermodell-Ergebnisse für ganz Europa verfügbar gemacht.

Quelle: Wetter-Jetzt
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

17.06.2006Videos zur WM in Schweden 
 

Super [Videos] zur WM in Schweden gibt es beim [deutschen Team]

Quelle: Guido Probst
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

 Segelflug-WM Std-, 15m-, 18m- und Offene-Klasse [Team Austria] [wm2006] [Ergebnisse]
17.06 18:45 es ist gelaufen [mehr]
17.06 17:15 Auch H1 im Endanflug [mehr]
17.06 17:00 WO im Endanflug [mehr]
17.06 15:30 Bei unseren Piloten alles o.K. [mehr]
17.06 14:15 Auf der Suche [mehr]
 

16.06.2006Super Dimona geht wieder in Produktion
 

Auf der ILA in Berlin war die erste Super Dimona aus slowakischer Produktion zu sehen. Es wird einige Verbesserungen geben, z.B. im Instrumentenpanelbereich. Damit wird es für Segelflugvereine den interessanten F-Schlepper wieder geben.

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

15.06.2006ASW 20 CL-J

"Am 21.Mai 2006 startete die ASW 20 CL-J zu ihrem erfolgreichen Erstflug. Das „J“ in der Musterbezeichnung steht für Jet Engine..." [mehr]

Quelle: Christoph Lhota
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 3
 

14.06.2006Flugzeug in Wohnhaus gestürzt
 

"... Wie ein Speer steckt das Flugzeug im Wohnhaus. Die Spitze hat sich durch das Vordach gebohrt, das Hinterteil ragt steil in die Höhe. Kaum zu glauben, dass die Pilotin das überlebt hat ...Dabei ist Cornelia Sch., ..." [sz-online] [sz-online2]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 4
 

14.06.2006Just another ho-hum National Record Ridge Day....
 

Es muss nicht immer Welle sein, um 1800km zu fliegen! [olc]

Quelle: Christoph Lhota
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

13.06.2006Aktuelle Notams zur EU
 

Vom 20.6 bis 22.6. ist George W. Busch in Wien. Damit ist für alle nicht IFR der Luftraum Wien (43 nm rund um VOR FMD) dicht. Für den reinen Segelflug wird es aus den Erfahrungen der letzten Sperre keine Möglichkeiten geben! Wer die Karte nicht lesen kann, von west nach ost ist mit Rax bzw. Mürzzuschlag kein Weiterflug möglich! [loav]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 1
 

12.06.2006Segelflugzeug stürzt in Wald
 

Der 69 Jahre alte Pilot hatte im Verlaufe der [bayerischen Segelflugmeisterschaften] die Landebahn verfehlt und war mit seinem Flugzeug in einen Wald gestürzt. Das Wrack blieb zehn Meter über dem Boden in den Baumwipfeln hängen. Der unverletzte Pilot konnte sich selbstständig befreien und nach unten klettern. [mittelbayerische.de]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

12.06.2006Fahrwerk vergessen
 

"... Die Polizei teilte mit, der Mann habe beim Anflug vergessen, das Landerad auszufahren. Als er es in letzter Sekunde noch betätigen wollte, habe der Pilot offensichtlich den Steuerknüppel nach vorne gedrückt. So kam es zu einem heftigen Aufprall auf die Landebahn." [mittelbayerische.de]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

11.06.2006Für das Vaterland auf das Jungfraujoch

Im Frühling 1931 lud der Schweizerische Aero-Club (AeCS) den Deutschen Rekord-Flieger Günter Groenhoff zu einer Segelflug-Expedition auf das 3540 Meter hohe Jungfraujoch ein. Das kränkte ein paar Schweizer Segelflieger und sie organisierten innert drei Tagen eine Schweizer Gegen-Expedition. [NZZ]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

10.06.2006Apis Jet 

"Ein Großprojekt des Instituts für Angewandte Forschung, IAF, der FHT Esslingen hat sich zur Aufgabe gesetzt, ein Ultraleicht-Segelflugzeug des Typs Apis®2 von Wezel Flugzeugtechnik mit einem Strahltriebwerk zu versehen. Hierzu soll am Ende des Projekts eine Einzelzulassung durch das Luftfahrtbundesamt erfolgen. Das ursprüngliche Segelflugzeug Apis®2 ist als Ultraleichtflugzeug zugelassen und besitzt ein Klapptriebwerk, um selbst starten zu können. Durch Ausbau des Klapptriebwerks wird genügend Platz frei, um ein für den Modellbau konzipiertes Strahltriebwerk zu integrieren. Die Zulassung soll am Ende des Großprojektes als nicht-eigenstartfähiger Motorsegler erfolgen. Die Gesamtprojektleitung unterliegt Prof. Dr.-Ing. Ulrich Gärtner." [fhte] [Presse]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 8
 

09.06.2006JAR-Implementierung aus medizinischer Sicht
 

JAR-Implementierung aus medizinischer Sicht von Dr. Christian Husek auf [flugmedizin.at]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

08.06.2006Möglichkeiten der Zulassung von Kleinturbinen 

Roland Blume vom LBA hat auf dem Segelflugsymposium im November 2005 einen sehr interessanten Vortrag zum Thema "Möglichkeiten der Zulassung von Kleinturbinen" gehalten. [mehr]

Quelle: DG-Homepage
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

07.06.2006Noah System für Schempp-Hirth Segelflugzeuge 
 

Seit Anfang April 2006 fliegt der erste Ventus C mit einer Notausstiegshilfe NOAH... [mehr

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 10
 

06.06.2006Wulmstorf - Flugunfall fordert Todesopfer
 

"...versuchte der Buxtehuder sein einsitziges Segelflugzeug auf einem Getreidefeld zu landen. Nach ersten Ermittlungen dürfte die ASK 23 durch das ca. einen Meter hoch stehende Getreide so stark abgebremst worden sein, dass sich die Maschine überschlug..." [presseportal.de]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 23
 

06.06.2006Zwei Tote bei Motorseglerabsturz
 

"Beim Absturz eines Motorseglers nahe dem Flugfeld Fürstenfeld sind gestern Nachmittag zwei Personen ums Leben gekommen. Nach ersten Informationen der Polizei handelt es sich bei den Toten um den Piloten aus Fürstenfeld und eine Passagierin aus Graz. Das Unglück passierte im Zuge einer versuchten Notlandung." [orf] [FF Fürstenfeld

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 1
 

06.06.2006Flugplatz Ottenberg Segelflugzeug abgestürzt
 

"Am Flugplatz Ottenberg ist am Sonntag ein Segelflugzeug abgestürzt. Die Pilotin wurde verletzt..." [mittelbayerische.de] [neumarktonline.de]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

05.06.2006Kartonmodellbau 
 

Kartonmodelle entstehen unter Einsatz von Schere, Messer und Klebstoff aus Papier. [ASK21] [LS4] [ASK13] [Bilder] [Kartonmodellbau] [T21 und Duo]

Quelle: www.marian-aldenhoevel.de
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

04.06.2006Propellerentwicklung bei DG Flugzeugbau 

"Der Propeller wird bei DG in Serie gefertigt. Er ist aus Kohlefasergewebe in frei tragender Schalenbauweise hergestellt. Das bedeutet, dass kein Stützkern vorhanden ist, der bei hohen Temperaturen geschädigt werden kann. Das ist nämlich ein Problem bei anderen Kunststoffpropellern." [mehr]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 1
 

03.06.2006Keine Verlegung der Hubschrauber von Aigen nach Hörsching
 

"Wien (BMLV) - Die aktuellen Gerüchte um den Fliegerhorst Fiala-Fernbrugg in Aigen im Ennstal entbehren jeglicher Grundlage. Das Bundesministerium für Landesverteidigung stellt ausdrücklich fest, dass es keine Geheimpläne für den Fliegerhorst gibt..." [ots.at]

Quelle: [MF]
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

02.06.2006Neue ZLPV ist mit 1. Juni gültig!
 

Die ZLPV 2006 (Zivilluftfahrt-Personalverordnung) ist seit gestern gültig und wurde mit BGBl 205/2006 veröffentlicht. Zweck dieser Neufassung der ZLPV ist die lange erwartete Integration der JAR-FCL in den österreichischen Rechtsbestand. Generell kann diese ZLPV (Segelflug) als Erfolg der Sektion Segelflug des AeroClub gewertet werden, der beweist, was eine professionelle Interessensvertretung bewirken kann. Danke an die Kämpfer!: Michael Gaisbacher, Richard Gottsbacher, Hans Hynek, Klaus Neubauer, Wolfgang Oppelmayer, Tibor Schmiedt, Martin Schima (und alle anderen die hier vergessen worden sind). Kernpunkte:
- Verlängerung der Lizenz mit Eintragung im Flugbuch durch Fluglehrer/Flugschule, keine Einsendung an Behörde
- Erneuerung ruhender Berechtigungen durch Fluglehrer
- Bei Nichterfüllung der normalen Verlängerungsvoraussetzungen ist ein "einwandfreier Überprüfungsflug" mit einem Fluglehrer möglich
- Verlängerungsvoraussetzung für jede Startart getrennt
- Lizenz und Medical getrennte Dokumente
- Für Segelflieger ist auch weiterhin ein ZLPV-Tauglichkeitszeugnis möglich, aber auch ein JAR-FCL 3 Medical.
- HM-Berechtigung: Es ist nun erlaubt Aufwinde auch außerhalb der unmittelbaren Nähe des Startplatzes mit Motorkraft aufzusuchen (ein kleiner aber wesentlicher Unterschied zu bisher). [Zusammenfassung der relevanten Segelfluginhalte] [ris.bka.gv.at] [luftfahrtrecht.at]

Quelle: Klaus Ertl
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 4
 

02.06.2006Auszug Übergangsbestimmungen ZLPV
 

§ 141 ZLPV:
- (8) Vor dem 1. Juni 2006 begonnene Flugbücher können von Piloten längstens bis zum 1. Juni 2007 verwendet werden.
- (10) Vor dem 1. Juni 2006 ausgestellte Segelfliegerscheine sind ab dem 1. Juni 2006 unbefristet gültig. Die mit solchen Segelfliegerscheinen verbundenen Berechtigungen sind insoweit gültig, als die Voraussetzungen für die Aufrechterhaltung der jeweiligen Berechtigung gemäß den §§ 65 ff. erfüllt sind. Die Beurkundung gemäß § 65 Abs. 3 ist bei solchen Segelfliegerscheinen spätestens bis zu dem Zeitpunkt, zu dem die Gültigkeit des betreffenden Segelfliegerscheines gemäß ZLPV abgelaufen wäre, vorzunehmen.
- (12) Alle vor dem 1. Juni 2006 begonnenen Ausbildungen für den Erwerb von Ausweisen oder Berechtigungen gemäß Abs. 9 (Anmerkung: inkludiert Segerlflug) können nach den Bestimmungen der ZLPV fortgeführt werden und berechtigen zum Erwerb eines Scheines oder einer Berechtigung gemäß Abs. 9, sofern die in der ZLPV dafür vorgesehenen Voraussetzungen erfüllt sind und Ausbildung und Prüfung vor dem 31. Dezember 2008 abgeschlossen wurde. Als Zeitpunkt des Beginnes der Ausbildung gilt dabei die erste Teilnahme an einer theoretischen Ausbildung. Die zuständige Behörde kann in solchen Fällen auf Antrag auch die Bestimmungen dieser Verordnung der Erteilung eines Scheines oder einer Berechtigung zugrunde legen.
- Übergangsbestimmungen betreffend die Tauglichkeit (Medical): Siehe § 6 ZLPV 2006

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

01.06.2006Erstflug Antares 18S, noch rechtzeitig vor der WM in Schweden 

Nach langen Tagen des Wartens auf fliegbares Wetter konnte am Sonntag, den 28.05.2006, bei besten Sichtflugbedingungen der Erstflug mit der Antares 18S erfolgreich absolviert werden. Aufgrund der absolut begeisternden und völlig unproblematischen Flugeigenschaften ist dann direkt die Flugerprobung in Angriff genommen worden, damit unser erster Antares 18S-Kunde sein Flugzeug so schnell wie möglich mit zu den Segelflug-Weltmeisterschaften nach Schweden mitnehmen kann. Während der ersten Flüge zur Flugerprobung erwies sich die Antares 18S als äußerst wendiges und bis in den Grenzbereich hinein gutmütiges Flugzeug. Die beginnende Flatter- und Trudeluntersuchung zeigte bisher durchweg positive Ergebnisse. Bereits zu diesem Zeitpunkt ließ sich die besondere Stärke der Antares-Auslegung, die überlegenen Gleitleistungen im mittleren und hohen Geschwindigkeitsbereich, beeindruckend erfahren oder besser erfliegen... [Erstflug] [Antares 18S] [Lange]

Quelle: Antares
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

[ALLE] [2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999]
 

Naviter News
03.11 SeeYou 9.0 with SkySight
20.07 Element Alto is ready!
09.06 Time table for your flight with SeeYou 8.3
20.02 Flytec Connect 1 > Oudie 4 Exchange program
16.12 Oudie tops the world in 2016