Mail:   neu Registrieren!
Passwort vergessen?
Pwd:
 










 
30.09.2007DG Flugzeugbau - Info Nr. 108 

1. Hinweise zur Mehrwertsteuerbehandlung [mehr]
2. DG bietet eine Stelle als "segelfliegender Ingenieur" und eine als "Techniker" an! [mehr]
3. Zukunft im Segelflug - es wird noch immer heiss diskutiert [mehr]
4. Foto des Monats: DG-400 - Rueckkehr in der Abenddaemmerung [mehr]

Quelle: Friedel Weber
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

   
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
streckenflug shop
 
29.09.2007EASA Draft Decision Cockpit Crashworthiness
 

Die Anforderungen der Bauvorschrift für Segelflugzeuge in Bezug auf Crashsicherheit sollen erhöht werden. Man hat als Betroffener (Hersteller, Pilot, ...) auch die Möglichkeit Kommentare zu diesem Vorschlag abzugeben und Änderungen vorzuschlagen. [EASA]

Quelle: Michael Huber
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 1
 

28.09.2007Neuer Server 
 

Also wer diese Nachricht sieht, ist auf unserem neuen Server gelandet! Wenn irgendetwas nicht funktioniert, kurze Info an [chynek@streckenflug.at]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

28.09.2007Fünf 1000er auf der Insel
 

John Williams hat auf der "Insel" nochmal zugeschlagen und ist am 25. September den fünften 1000er in diesem Jahr in England geflogen. [olc 25.9.] [olc alle Flüge]

Quelle: Eric Neubronner
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 3
 

27.09.2007Erzberg-FLYIN

Der Erzberg und sein Kessel ist mangels Landewiesen eine Schlüsselstelle beim Streckenfliegen und so mancher hat schon überlegt, ob man im Notfall nicht auf einer der Abbaustraßen landen kann. Die sind aber nur für Motorflieger breit genug und einmal im Jahr gibt es für diese auch eine Gelegenheit. [Erzberg FlyIn]

Quelle: Flugplatz Zell am See
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

26.09.2007The Copilot
 

Ein Nachtrag zum Thema Aging Pilot: "Are you available for the next hour?" [The Copilot]

Quelle: Burt Compton - Soaring Magazine 2004
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

25.09.2007Serverumstellung 
 

Irgendwann ist jede Kiste voll, so auch unser streckenflug.at Server. Die letzten Jahre haben sich so viele Daten und Infos angesammelt, dass wir die vollen Festplatten gleich als Gelegenheit nehmen, den ganzen Server zu tauschen. Damit kann es Donnerstag und Freitag leider zu Ausfällen kommen, "we try our best to avoid it"!

Quelle: Christian (DD) & Stephan (RR)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

24.09.2007Presse: Segelflugzeug stürzt ab - Pilot rettet sich mit Fallschirm [oberpfalznetz.de]
 
Quelle: EDDH
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

24.09.2007downdrafts (abwinde)

Es gibt Hänge die man meiden sollte: "On August 8, 1964, a pair of commercial pilots in a Cessna 150 flew into the crater for a closer look but were unable to climb out due to downdrafts. They ended up circling the interior until their fuel was exhausted and crashed landed. They survived their ordeal and continued to fly while the remaining wreckage is pointed out to visitors." [Meteor_Crater]

Quelle: Stephan Haupt
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 3
 

23.09.2007Informationen der Fernmeldebehörde zum Flugfunk
 

Was ihr schon immer (oder auch nicht) über die Bewilligung von Flugfunkanlagen wissen wolltet: [bmvit]

Quelle: [MF]
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 3
 

22.09.2007Drehgenehmigungen für Luftaufnahmen
 

Man lernt nie aus: "Für Luftaufnahmen aus privaten Luftfahrzeugen und Luftfahrgeräten (z. B. Heißluftballonen) sind in Österreich keine Drehgenehmigungen einzuholen. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen bedarf es jedoch einer Genehmigung im Fall von Aufnahmen aus Linienflugzeugen..." [die österreichische Film Commission]

Quelle: [MF] Forum
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

22.09.2007Einflug für deutsche ULs wieder möglich 
 

Der ERLASS betreffend die Voraussetzung für die Verwendung deutscher Ultralightflugzeuge in Österreich wurde auf unbestimmte Zeit verlängert. Das heißt, der Einflug für deutsche ULs nach Österreich ist bei Einhaltung der Bestimmungen des „Ur-Erlasses“ vom 17.04.2004 wieder möglich. [aeroclub.at]

Quelle: Flugplatz Zell am See
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

21.09.2007Segelflug-Internetseiten in der Zeitung
 

Von Saufsäcken, Ziemlich wirr und Trouvaillen schreibt die Frankfurter Allgemeine über Segelflug-Internetseiten. Da sind wir doch stolz wahrgenommen zu werden! ;-) [faz.net] (Leider ist der Link nicht mehr frei im Internet zugänglich!)

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 7
 

21.09.2007Shop: Bücher, Bücher, Bücher, Bücher, ...
Es kommt wieder die Zeit zu schmökern und dafür haben wir die einige neue Bücher im Shop. Die Highlights sind sicher 'Mentales Training für Piloten' und die deutsche Übersetzung zum Buch von Leo and Ricky Brigliadori 'Streckenflugwettbewerbe' das im November zu haben ist. (Sichert Euch rechtzeitig ein Exemplar der ersten Lieferung, wird wohl das Weihnachtsgeschenk des Jahres!!!)

20.09.2007Protokoll der Sektion Segelflug

Das Protokoll zur letzten Sitzung der Sektion Segelflug in Niederöblarn am 25.8.2007, mit Themen wie UL-Segelflugzeuge, sis-at, Part M, ... [mehr]

Quelle: Gerda Seidl
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 19
 

19.09.2007Aussenlandungen aus der Sicht der Grundstücksbesitzer
 

Im englischen Framing Forum kann man mal die Aussenlandungen aus Sicht der Grundstücksbesitzer lesen. [mehr]

Quelle: Christoph Lhota
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 8
 

19.09.2007Shop: Überschuhe
Für die kalte Jahreszeit sind die Überschuhe in Größe 43-46 ab Monatsende wieder lieferbar!

18.09.2007Aviators Fotoquiz - Oktober 2007

Wieder eine Luftaufnahme und die Fragen dazu: "Wo ist diese Aufnahme gemacht?" Diesmal handelt es sich um einen Gipfel Österreichs. [aviator.at]
(Bitte nicht hier im Forum antworten!!!)

Quelle: Christoph Taildragger Barszczewski
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

17.09.2007Aktuelle Unfallberichte BFU
 

- Discus BT Unterwössen: "Da das Triebwerk nicht ansprang, versuchte der Pilot den Flugplatz im Segelflug zu erreichen. Die verbleibende Höhe reichte jedoch nicht aus. Bei der Aussenlandung pralle der Motorsegler mit einer Längsneidung von ca

Quelle: Klaus Ertl
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 11
 

16.09.2007Pfuhlschnepfe 
 

Also was sind schon 3000km, Pfuhlschnepfe flog 11.500 Kilometer nonstop! ;) [ORF] [NewZealand Herald] [wikipedia]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

16.09.2007Shop: Mückenputzer "MP" - the next generation!!!
Eineinhalb Jahren nachdenken, rumentwickeln, einige Prototypen und viele Testflüge. Auf der EM 2007 ist Peter Hartmann als Abschlußtest auf seinem Ventus2cxt damit geflogen und war voll zufrieden. Damit haben wir unsere Ziele erreicht: bewährte Technik, modernes Material (CFK), höchste Paßgenauigkeit (CNC-gefräßt!), stabilerer Aufbau, bessere Aerodynamik (extra schlank), Top Optik durch geiles Design

15.09.2007tolle Kunstflugvideos der Österr. Nationalmannschaft

Die Mitglieder der österreichischen Nationalmannschaft zeigen in zwei Videos, was der Ostarrichi- Swift so kann. [Video 1] zeigt Aufnahmen aus dem Cockpit und von Begleitflugzeugen. [Video 2] stellt die bekannte Pflicht der WM 2007 live während des Fluges vor.

Quelle: Christian Gruber & spinninghawks.com
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 9
 

14.09.2007Zephyr Solar Powered Plane - Nachtflug mit Sonnenlicht 

"Angetrieben allein von dem Strom, den die Solarzellen auf seinen Flügeln erzeugen, ist das Versuchsflugzeug Zephyr Ende Juli 54 Stunden in der Luft geblieben. Das gab die britische Rüstungsfirma Qinetiq am Montag in Farnborough/England bekannt. Nachts versorgten Lithium-Schwefel-Batterien, die sich tagsüber aufgeladen hatten, die beiden Elektromotoren. Das Flugzeug ist aus Karbonfaser-Werkstoffen gefertigt und wiegt bei einer Spannweite von 18 Metern nur 30 Kilogramm. Gestartet wurde wie bei einem kleinen Modellflieger: Mehrere Männer rannten mit dem Zephyr in den Händen los und warfen das Gerät in den Himmel. Zephyr kreiste in mehr als 17 Kilometern Höhe mit einem Tempo von 14 Knoten (26 Kilometer pro Stunde) über dem Testgelände White Sands, das die US-Armee in New Mexico betreibt. Ursprünglich hatte das Team nach Angaben des Leiters Paul Davey geplant, das Flugzeug weitere Tage in der Luft zu lassen, doch dann gab es einen Getriebeschaden. Die Flugdauer übertrifft nun den Rekord für Non-Stop-Flüge unbemannter Maschinen, der bei etwa 30 Stunden steht." [pressetext.ch] [reuk] [bbc]

Quelle: Thomas Wendl
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

13.09.2007Presse: Graz - Flugzeugwerk statt Fliegerhorst [ORF]
 
Quelle: [MF]
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

13.09.2007Flugsimulator in Google Earth versteckt 
 

"Heimlich hat Google einen Flugsimulator in seinen Digitalglobus integriert. Mit Fingerspitzengefühl kann man nun weltumspannende Aus-Flüge über das fotorealistische Erdenrund unternehmen - wobei das neue Spielzeug auch Schwächen des Programms entlarvt..." [spiegel.de]

Quelle: Thomas Wendl & Robert Tobler
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 1
 

12.09.2007Hand in Hand durchs Franzosenland

Wie schon 2003 und 2005 hat es meinen Verein und mich wieder nach Serres gezogen. Warum Serres und wie ein Fotoflug mit Claus-Dieter Zink abläuft in einem kurzen Bericht. [mehr]

Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

12.09.2007Shop: Fotokalender Segelfliegen 2008
Claus-Dieter Zink präsentiert auch 2008 zwölf geniale Fotos zum Thema Segelfliegen im Großformat!

11.09.2007Notrufnummern
 

Wer kennt schon die Kurzwahl "112" für den Euro-Notruf als GSM Notrufservice bzw. "140" für alpine Notfälle?!? [mobilkomaustria.at]

Quelle: Martin Kühnl
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

10.09.2007Schon mal im Tornado gekurbelt?
 

Holger Weitzel konnte es versuchen, das Ergebnis: "Starkes Steigen, aber schlecht zu zentieren."

  
 
Quelle: Holger Weitzel
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

09.09.2007Aging Pilot 
 

Wer sich schon etwas länger in der Fliegerszene herumtreibt, kennt Fälle eines "Aging Pilot" (Piloten mit altersbedingten Problem). Ein großes Problem, es erfordert Courage und Takt mit so einer Situation umzugehen. Erschwert wird dies noch, wenn es sich bei dem betroffenen Piloten um einen Gründer-Vater, Fluglehrer, ..., oder einfach nur netten Kerl handelt. Es ist wohl der falsche Weg solche (belastenden) Fragen über JAR-FCL & Co. alleine an den Flugmediziner zu delegieren. Innerhalb des Vereines ist eine viel genauere Einschätzung und Beobachtung möglich und tragen hier selbst Verantwortung! Klaus Ertl hat einiges an Material zusammengetragen, auch in den [Downloads - Psycho] zu finden!

- an die Piloten über 50 (FLUSI)
Checkliste Pilot
- Checkliste Verein
crashing in disproportionate numbers
ein Unfallbericht
Hanging up ones wings
recognizing the problem
when is it time to quit?

Quelle: Klaus Ertl & Christian Husek & Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 19
 

09.09.2007Shop: Nitto-Abklebebänder
Dieses Frühjahr hat mich Sebastian Eder mit den Nitto-Abklebebändern vollgelabert: "Das beste Band überhaupt, das einzige das auf der 22 hält, blablabla...!" Neugierig geworden habe ich es getestet und die Folge, ab sofort gibt es für 19 und 25 Millimeter Breite nur noch dieses Band im Shop!!!

08.09.2007Dr. Angelika Machinek Verein

"Für das kommende Jahr 2008 ist der Dr. Angelika Machinek Verein zur Förderung von Frauen im Segelflug e.V. in der Lage, ein Förderflugzeug für Nachwuchspilotinnen zur Verfügung zu stellen. Es handelt sich um ein Clubklasse Flugzeug des Typs Hornet. ..." [am-foerderverein.de]

Quelle: Corinne Baudisch
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 11
 

07.09.2007Segelfliegen – das Magazin für Segelflieger - Ausgabe 5  

"Der spannende Höhepunkt der Flugsaison 2007 findet sich mit vielen Berichten in der aktuellen Ausgabe von „Segelfliegen“. Schwerpunktthema Streckenflug: Sicher eines der wichtigsten Themen für ambitionierte Segelflieger. Im aktuellen Heft finden sich verschiedene Artikel, die sich mit der Verbesserung der Streckenflugleistungen befassen. Ein wichtiger Ansatzpunkt um seine fliegerischen Leistungen zu verbessern ist sicher das richtige Auswerten und Beurteilen der eigenen Flüge. Für die richtige Auswertung von Loggerdaten erhält man eine ausführliche Anleitung in dem Artikel von James Cooper...." [mehr]

Quelle: segelfliegen-magazin
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

06.09.2007Presse: Nepalesische Fluglinie opfert vor Start zwei Ziegen  [mehr] 
 
Quelle: Christian (DD)
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 7
 

06.09.2007Kompromiss des ÖAeC für IHP Fristverlängerung

"Gemäß ZLLV 2005, § 48 (2) sind die entsprechenden Instandhaltungsprogramme (IHP) von der zuständigen Behörde - ACG - genehmigen zu lassen. In den Schluss- und Übergangsbestimmungen der §§ 65 und 66 wird eine nationale Ablauffrist für das Genehmigungsverfahren (IHP) mit 27.09.2007 gesetzt. Gegen diese Frist hat der ÖAeC schriftlich und in zahlreichen Telefonaten mit dem zuständigen Staatssekretariat sowie mit leitenden Beamten des BMVIT Einspruch erhoben und um eine Fristverlängerung der Genehmigungsverfahrens (IHP) ersucht. Ein zwingendes sportliches Argument, das für unser Ansinnen spricht, ist der Zeitpunkt, der die Halter und unsere Funktionäre in den Vereinen zwingen würde, in der Flughochsaison administrative Arbeiten zu verrichten. Für den Flugsport sind für diese Tätigkeiten die Monate November und Dezember besser geeignet! Nun liegen Zusagen sowohl seitens des kontaktierten Staatssekretariates, der leitenden Beamten im BMVIT als auch des Vorstanddirektors von ACG, Herrn Mag. Zemsky, in Kompromissform vor: Der entsprechende Zeitraum für die Genehmigung des jeweiligen IHP wird bis 31. Dezember 2007 erstreckt!!! WICHTIG: Da die ZLLV 2005 voraussichtlich nicht geändert wird, ist, um der Rechtslage zu genügen, das entsprechende schriftliche Ansuchen um Genehmigung (Formblatt IHP-Standard oder Formblatt IHP-Individuell) falls nicht ohnehin bereits erfolgt, vor dem 27. September 2007 an ACG zu richten! Es genügt jedoch – wird bei IHP-Individuell der Fall sein – der Vermerk: Unterlagen werden nachgereicht! Damit wird die IHP-Genehmigung bis 31.12.2007 ermöglicht und es treten ab dem 27.092007 keine Rechtsfolgen für den Halter (LFZ) ein.

Quelle: ÖAeC
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

05.09.2007Presse: Von Flugabenteurer Steve Fossett fehlt jede Spur [spiegel.de]
 
Quelle: div.
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 3
 

05.09.2007Save this Date - Österreichischer Segelfliegertag 2007

Am 20. Oktober (14Uhr) im [Aviaticum am Flugplatz Wiener Neustadt Ost]
Neben dem Grundsatzreferat und der Jahresleistungsbilanz der Sektion Segelflug (14.00 Uhr) bietet die Veranstaltung topaktuelle Vorträge zu den heißen Themen des Segelflugs, sowie die Neuigkeiten vom Flugzeugmarkt (z.B. [HPH 304s Shark]) zum Anschauen, Anfassen und Reinsetzen. Um ca. 18.30 Uhr erfolgt als Höhepunkt die Siegerehrung der dezentralen Staatsmeisterschaft im Streckensegelflug mit anschließender gemeinsamer Feier. Der Segelfliegertag ist die größte nichtfliegerische Aeroclubveranstaltung des Jahres. Seit 2005 steigt darüber hinaus die Anzahl der Besucher. Bitte tragt mit eurer Teilnahme dazu bei, dass das auch so bleibt! PS: Nach 2005 Niederöblarn und 2006 Zell a. See ist die Veranstaltung erstmals wieder im Großraum Wien. PPS: Das Aviaticum ist geheizt. PPPS: Interessierte Aussteller wenden sich bitte an [chynek@streckenflug.at]

Quelle: Christian (DD) & Michael Gaisbacher
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- -
 

04.09.2007Walter Schneider
 

Walter Schneider (das "S" von LS - Rolladen Schneider) ist letzte Woche am Donnerstag nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. [Geschichte von LS]

Quelle: Herbert Pirker
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 2
 

03.09.2007Geordnete Flugzeuge 
 

Was soll ich dazu schreiben: "... Der Hersteller der Energieprodukte schlug dem Flugschüler vor, seinen Fluglehrer zu fragen, ob er damit einverstanden sei, dass man das Flugzeug ordnen würde. ... Der Fluglehrer, der durch die Flugschüler oft bis an seine eigenen Leistungsgrenzen belastet wurde, veränderte sich in seiner Wesensart deutlich. Er wurde ruhiger, fröhlicher, freundlicher, die ganze Atmosphäre wurde stressfreier, ganz besonders auch bei anderen Flugschülern. ... " [bpes.de]

Quelle: Thomas Wendl
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 11
 

02.09.2007Funker-Zeugnisgesetzdurchführungsverordnung
 

Das Fernmeldebüro in Österreich führt immer wieder Überprüfungen bezüglich eingebauter Funkgeräte und vorhandener Funksprechzeugnisse durch. Ein beliebter Termin ist die zentrale Staatsmeisterschaft. So kam es bei der letzten Staatsmeisterschaft auch zu einer Anzeige. Generell gilt für Österreich, Funken erfordert grundsätzlich ein Funkerzeugnis und nur das Funken auf begünstigten Frequenzen "frei" ist. Diese "freien" Frequenzen sind in Anlage 1 zur [Funker-Zeugnisgesetzdurchführungsverordnung] bzw. [Novelle 2002] angeführt. (Egal wer auf den § genau nun Recht hat, es kommt ein langer kalter Winter und damit für manchen die Gelegenheit das Funksprechzeugnisse nachzuholen!!!)

Quelle: [MF] & www.luftfahrtrecht.at
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 12
 

01.09.2007Illegale Frequenznutzung
 

"... Im Luftraum über der Schweiz kommt es zurzeit durch Deutsche Segelflieger vermehrt zur Störung der Flugplatz SION Frequenz. ..." [DAeC] (Zur Info, Sion: 118,275 Tower, 121,700 Ground, 122,350 Info, 126,825 APP/GCA, 130,850 OPS, 131,700 OPS, 134,275 MIL)

Quelle: DAeC
Facebook Twitter google+ RSS Mail 
Kommentar!?
- 24
 

[ALLE] [2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999]
 

Naviter News
03.11 SeeYou 9.0 with SkySight
20.07 Element Alto is ready!
09.06 Time table for your flight with SeeYou 8.3
20.02 Flytec Connect 1 > Oudie 4 Exchange program
16.12 Oudie tops the world in 2016