Abschluss Christian (DD) - 2004-06-20
 
Die Siegerehrung und Abschlussparty war super. Mit der Band [boomerang] wurde auch für die nötige Stimmung bis weit in die Nacht gesorgt. Live wurde für jeden Teilnehmer eine CD mit den Wertungen, Flügen und vielen Fotos (inkl. Siegerehrung) erstellt. Die Fotos kommen in den nächsten Tagen auch noch in die Fotogalerie. Auch wenn das Wetter sich in den zehn Tagen nicht von der besten Seite gezeigt hat, es hatten alle viel Spaß. Auf ein nächstes Mal!
Slowenische Staatsmeister Christian (DD) - 2004-06-20
 

Das Wetterfenster war groß genug um einen vierten Tag für die Slowenische Wertung zu erfliegen. Somit gibt es auch hier Staatsmeister!

letzter Wertungstag Wick Starkl - 2004-06-19
 

Die Meisterschaft ist zu Ende, heute war für alle Teilnehmer der Österreichischen Staatsmeisterschaft auf Grund der Wetterprognose kein Flugtag. Damit stehen die Gewinner aller Klassen fest.
Einzig die Teilnehmer der Slowenischen Meisterschaft mußten nochmals in dei Luft und hatten eine Aufgabe mit knapp über 100 km zu fliegen, um den notwendigen vierten Tag zustande zu bringen. Die Ersten Piloten  sind im Endanflug das Ergebnis folgt.


Ich gratuliere allen neuen Staatsmeistern.

Kronenzeitung Christian (DD) - 2004-06-19
 
Segelflieger schafften wegen schlechter Thermik den Rückflug nicht und stürzten ab!
 
heute keine Aufgabe Wick Starkl - 2004-06-18
 

Beim Briefing um 12:45 war es endgültig, heute keine Aufgabe in allen Klassen. Nachdem der Meteorologe keine Chance sah heute ein Wetterfenster zu nutzen, wurde der Tag neutralisiert. Morgen ist damit die letzte Chanse für die Slowenische Meisterschaft den letzten Wertungstag zu fliegen. Wir hoffen es gelingt.

ORF Berichterstattung Christian (DD) - 2004-06-18
 
Der ORF-Niederösterreich wird von der Staatsmeisterschaft am Sonntag im "Sportbild" und am Montag in "Niederösterreich Heute" berichten.
FM4 zu Besuch Christian (DD) - 2004-06-18
 
FM4 berichtet von der Staatsmeisterschaft unter [fm4.orf.at]
Spruch des Tages Wick Starkl - 2004-06-18
 

Im Tasksetterbüro versucht man das heutige Wetter in wenigen Worten zu beschreiben:


Zwischenbesserung in der Verschlechterung
oder Warmphase in der Zwischeneiszeit

 
das Wetter, das liebe Wetter Wick Starkl - 2004-06-18
 
10:30 Nach dem gestrigen wunderschönen Flugtag ist heute wieder einmal das schlechte Wetter am Zug. Pünktlich um 9 Uhr gequerte uns eine Schauerlinie, die eine Schlechtwetterphase eingeleitet hat. Die Hoffnung des Meteorologen ist, daß es am Nachmittag nach Durchzug zweier weiterer Schauerlinien ein Loch gibt, in das der Tasksetter sehr kunstvoll eine Aufgabe legen kann. Für die hier veranstaltete Österreichische Staatsmeisterschaft hätten wir derzeit 4 Staatsmeister, nur die gleichzeitig stattfindende Slowenische Meisterschaft braucht noch einen Tag damit sie gültig wird. Hoffen wir das Beste.Für heute nächstes Briefing um 12:45
Archiv  alle