Segelflug-EM 15m-, 18m- und Offene-Klasse
Issoudun - Frankreich
5.-19. August 2007Quelle/Texte: Kurt & Hermann

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisseGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE CH) alle Teilnehmer Austragungsort

00.00.0000
02.08.2007
03.08.2007
04.08.2007
05.08.2007
06.08.2007 1.Tag
07.08.2007 2.Tag
08.08.2007 3.Tag
09.08.2007 4.Tag
10.08.2007 5.Tag
11.08.2007 6.Tag
12.08.2007 7.Tag
13.08.2007 8.Tag
14.08.2007 9.Tag
15.08.2007 10.Tag
16.08.2007 11.Tag
17.08.2007 12.Tag
18.08.2007 13.Tag
17.08.2007
19:15 Aussenlandungen
Bis jetzt ist noch niemand über die Ziellinie  Haggi ist soeben bei der östlichen Wende, etwa 120km entfernt gelandet, Edi sitzt gleich auf derselben Wiese.

Peter PR fliegt jetzt mit Motorhilfe die letzten 50km nach Hause und macht Relais für die 18m Klasse. WO und WG landen vorraussichtlich etwa 70km entfernt. Soeben kommt SDI mit seinem Ventilator zurück.

Einige Offene schaffen es vielleicht. Die Liste der Aussenlandungen wächst sehr schnell, einen Überblick über die Distanzen haben wir noch nicht. Wir werden das erst nach der Auswertung der Spätheimkehrer sehen.   

12:15 Große Aufgaben-Chance?
Schon gestern hat die Wettbewerbsleitung den "Besten Tag des Wettbewerbes" für heute angekündigt und demendsprechend sich viel vorgenommen.. Beim Briefing wurde es offiziell: für alle 3 Klassen eine Geschwindigkeitsaufgabe über 500km !

Die Interpretation der offiziellen "Meteo" ist sehr optimistisch.  Seit 15 Minuten wird schon geschleppt und es bleibt bei dieser Riesenaufgabe. Die Cumulusentwicklung sieht ja wirklich verlockend aus, aber was wird mit den Abschirmungen am Nachmittag? Von Westen wird sehr feuchte Luft herangeführt und ich erwarte ein frühes Thermikende. Eine zunehmend schwierige Situation, in der wir eine gute Chance sehen und diese voll motiviert nützen wollen.  

09:30 7.Flugtag
Noch ist es strahlend blau, entsprechend den Vorhersagen sind jedoch von Westen her zunehmende Abschirmungen zu erwarten, die auch schon von unserem Quartier aus zu sehen sind. Die Kaltluftmasse ist aktiv und so wird sich trotz abnehmender Einstrahlung die Thermik entwickeln können. Wir erwarten einen trickreichen weiteren Wertungstag.