Segelflug-EM Club-, Standard-, Welt- und 20m-Klasse
Pociunai - Litauen
28. Juli.- 12. August 2007Quelle/Texte: Margit

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisse / TasksGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE CH) alle Teilnehmer Fotos Austragungsort

15.07.2007
21.07.2007
23.07.2007
24.07.2007
25.07.2007
26.07.2007
27.07.2007
28.07.2007
29.07.2007 1.Tag
30.07.2007 2.Tag
31.07.2007 3.Tag
01.08.2007 4.Tag
02.08.2007 5.Tag
03.08.2007 6.Tag
04.08.2007 7.Tag
05.08.2007 8.Tag
06.08.2007 9.Tag
07.08.2007 10.Tag
08.08.2007 11.Tag
09.08.2007 12.Tag
10.08.2007 13.Tag
11.08.2007 14.Tag
02.08.2007
18:15 Alle gelandet
Das Team Austria ist wieder vollzählig am Boden. Erste Vermutungen werden laut, zu früh den Abflug gewählt zu haben. 20 und NY sind zufrieden, für MS kanns nur besser werden.

Vorläufige Ergebnisse : 20 am 8. Platz
                                   MS am 29. Platz
                                   NY am 12. Platz (einige files sind noch ausständig)

16:30 NY gelandet, 20 im Endanflug
NY ist gelandet und 20 befindet sich im Endanflug. MS befindet sich kurz vorm letzten Wendepunkt.

16:00 NY im Endanflug
NY meldet beim letzten Wendepunkt +100 m für den Endanflug, das sollte reichen. 20 ist 10 km vor der letzten Wende und MS meldet noch 35 km bis dorthin.

15:15 Bericht von der Strecke
Unsere Piloten sind jetzt am 2. Schenkel und melden im Norden 7/8 Bewölkung und Steigwerte um 1 m/s. Die Abflugzeiten der Teilnehmer wurden soeben verlautbart. 20 und MS sind mit dem Großteil des Feldes abgeflogen. NY wählte einen frühen Abflug im Vergleich zu den Übrigen. Am Abend werden wir sehen, was besser war.

14:00 Team Austria gestartet
Unsere Piloten sind abgeflogen. Sie enschieden sich nicht lange zu warten, da sich von Westen Abschirmungen breit machen. Die Clubklasse fliegt zuerst nach Polen , dann von Suwalki 95 km ziemlich genau nach Norden und über Marijampole wieder zum Flugplatz.

Die Piloten der Standardklasse fliegen ungefähr dieselbe Strecke mit jeweils entfernteren Wendepunkten. Wir hoffen, dass sich der Weg nach Norden und dann wieder nach Hause nicht, wetterbedingt, allzu schwierig präsentiert.

Wolken, wie man sie sich wünscht

12:30 die Piloten sind in der Luft
Unsere Piloten sind in der Luft. Die Startlinie der Clubklasse wird um 12:45 geöffnet, die der Standardklasse um 12:52.

NY ist übrigens mit einem Tracker ausgestattet, zu verfolgen auf der Homepage des Veranstalters.

11:00 Es wird geflogen!!!
Endlich wird geflogen. Am Morgen weckte uns strahlend blauer Himmel. Mittlerweile ist der Himmel voll mit Cu - Bewoelkung. Basishoehen bis 1300m und Steigwerte bis 2 m/s werden erwartet.

Die Tasks fuer heute:

Clubklasse Racingtask 276,2 km
Standardklasse Racingtask 297,7 km

Der Start ist fuer 11.45 vorgesehen und momentan spricht nichts gegen einen planmaessigen Ablauf. Die Piloten des Team Austria sind jedenfalls hochmotiviert.