Segelflug-EM Club-, Standard-, Welt- und 20m-Klasse
Pociunai - Litauen
28. Juli.- 12. August 2007Quelle/Texte: Margit

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisse / TasksGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE CH) alle Teilnehmer Fotos Austragungsort

15.07.2007
21.07.2007
23.07.2007
24.07.2007
25.07.2007
26.07.2007
27.07.2007
28.07.2007
29.07.2007 1.Tag
30.07.2007 2.Tag
31.07.2007 3.Tag
01.08.2007 4.Tag
02.08.2007 5.Tag
03.08.2007 6.Tag
04.08.2007 7.Tag
05.08.2007 8.Tag
06.08.2007 9.Tag
07.08.2007 10.Tag
08.08.2007 11.Tag
09.08.2007 12.Tag
10.08.2007 13.Tag
11.08.2007 14.Tag
08.08.2007
15:45 zu Recht neutralisiert
Eine Vollendung der Aufgabe wäre heute nicht möglich gewesen, darum sind alle Piloten froh über die Entscheidung der Wettbewerbsleitung.
Beim Abrüsten der Flugzeuge gab es noch eine unnötige Aktion eines Polen, der 2 Überflüge direkt über den Hängern und Flugzeugen in sehr geringer Höhe machte. Wenn das keine Konsequenzen gibt, werden manche wohl nie mit diesem gefährlichen Spiel aufhören.

13:45 Task is cancelled
Soeben wurde die Aufgabe für alle Klasse neutralisiert. Allerdings geschah dieser Abbruch erst nach Öffnen der Startlinie, unserer Meinung nach nicht regelkonform. Zeitgleich mit dem Funkspruch der Wettbewerbsleitung melden unsere Piloten am Funk wieder bessere Steigwerte. War die Entschiedung wohl doch etwas voreilig?

13:15 und täglich grüßt die Abschirmung
Unsere Piloten wurden schon geschleppt. Die Wettbewerbsleitung entschied sich, auch auf Grund der unsicheren Wettersituation, für eine AAT. Allerdings liegt der erste Kreis im Süden, wo momentan eine dichte Abschirmung von Weißrußland hereinzieht. In Richtung Norden siehts noch sehr gut aus, es wird aber nicht leicht sein, dahin zu gelangen.

11:30 die Ereignisse überschlagen sich
Nachtrag zu gestern:

NY hatte leider, wie 4 andere Piloten in seiner Klasse, eine Luftraumverletzung direkt nach dem Ausklinken. Heftige Diskussionen sind am Laufen, da die Schlepproute direkt durch den geschlossenen Luftraum führte.
MS und 20 mußten zu den Kühen, was nicht weiter tragisch war, da es dem gesamten Feld bis auf zwei Polen ebenso erging. MS belegte in der vorläufigen Tageswertung den 11. und 20 den 19. Platz.

Die Aufgaben für heute (AAT):

Club class – 170,1 km / 311,6 km 


Standard class – 175,3 km / 386,0 km 


Über uns befinden sich Cirren und trotzdem solls, ähnlich wie gestern, wie gewittrig werden. Wieder kein einfacher Tag für die Teilnehmer. Die Meteorologin verspricht Steigwerte um 1m/s und kommentiert diesen Wert mit "very weak". Startbereitschaft ist um 12:00, auf zu den Flugzeugen.