Segelflug-WM - 15m-, 18m- und Offene
Leszno - Polen
27.7.-10.8.2014Quelle/Texte: TC Ludwig Starkl

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisse / TasksGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE CH) alle Teilnehmer Fotos Austragungsort

22.07.2014 1.Tag
23.07.2014 2.Tag
24.07.2014 3.Tag
25.07.2014 4.Tag
26.07.2014 5.Tag
27.07.2014 6.Tag
28.07.2014 7.Tag
29.07.2014 8.Tag
30.07.2014 9.Tag
31.07.2014 10.Tag
01.08.2014 11.Tag
02.08.2014 12.Tag
03.08.2014 13.Tag
04.08.2014 14.Tag
06.08.2014 15.Tag
07.08.2014 16.Tag
08.08.2014 17.Tag
09.08.2014 18.Tag
10.08.2014 19.Tag
23.07.2014
16:00 Alle sind hier
Mittlerweile ist GA auch gelandet, ein guter Tag geht zu Ende Schnitte über 130 km/h waren wieder möglich, wir warten auf die Ergebnislisten

15:30 Bis auf Michael GA sind alle zu Hause
Sehr bedrohlich derzeit die Optik südwestlich des Platzes, ein riesen Gewitter hat sich dort entwickelt. Zum Glück für die Piloten war der Einfluß auf die Endanflüge nicht so wie erwartet. Auf Sicherheit bedacht, haben sie vor dem Schauer nochmals ordentlich Höhe gemacht und sind so problemlos nach Hause gekommen. Einzig GA muß noch durch die Frontlinie, er hat vor kurzem 55 km gemeldet, aus jetziger Sicht sollte er ebenfalls durchkommen, aber heute ändert sich das Wetter sehr schnell, niemand kanns wirklich voraussagen.

14:45 Im Endanflug
Wie vorhergesagt, die ersten Schauer hier am Platz. Nach Westen, wo die Endanflüge herkommen, ein großer Schauer, dieser ist aber zu umfliegen. Die ersten Rückkehrer sind zu sehen unsere offene Klasse ist dabei. Der Rest zwischen 20 und 60 km vom Platz entfernt.

Olga, Sepp Eders Frau hat versucht den Regen zu vertreiben

13:00 Alle in der Luft
Heute gab es das erste Teamcaptains Meeting bei dem die Abläufe der nächsten Tage besprochen wurden. Ab nun tägliches Meeting um 9:45 und Briefing um 10:15 Startbeginn je nach Wetterlage.

Als Trainingsaufgaben wurden heute Area Tasks für alle Klassen verteilt mit 2,30 Stunden Wertungszeit (siehe Task/Results), Das Wetter soll heute relativ früh zusammenbrechen, erste Schauer sollen den Platz gegen 15:30 Uhr erreichen. Mein Australischer Nachbar hat soeben gemeldet 30 km östlich des Platzes gibt es bereits die ersten Schauer.

So die Optik unmittelbar vor dem Start