Segelflug-WM - 15m-, 18m- und Offene
Leszno - Polen
27.7.-10.8.2014Quelle/Texte: TC Ludwig Starkl

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisse / TasksGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE CH) alle Teilnehmer Fotos Austragungsort

22.07.2014 1.Tag
23.07.2014 2.Tag
24.07.2014 3.Tag
25.07.2014 4.Tag
26.07.2014 5.Tag
27.07.2014 6.Tag
28.07.2014 7.Tag
29.07.2014 8.Tag
30.07.2014 9.Tag
31.07.2014 10.Tag
01.08.2014 11.Tag
02.08.2014 12.Tag
03.08.2014 13.Tag
04.08.2014 14.Tag
06.08.2014 15.Tag
07.08.2014 16.Tag
08.08.2014 17.Tag
09.08.2014 18.Tag
10.08.2014 19.Tag
25.07.2014
16:00 Wieder schlechtes Wetter
Regen die ganze Nacht bis gegen neun Uhr Vormittags, so war der heutige Tagesbeginn. Wer dann glaubt, es gäbe nichts zu tun, der irrt. Nach dem Frühstüchk auf den Flugplatz zum Briefing, von dort nach ein paar Plauderminuten zum Teambriefing um 11:00 Uhr. Danach zu den Liegeplätzen, wo an dem einen oder anderen Flugzueg geschraubt wird. Bei Michaels 29 war die Motorbremse defekt, ein neues Kabel eingebaut, von dort direkt weiter zu meiner ANTARES 23 E, die auch in Leszno mitfliegt. Eric Heinonen aus Finnland wollte die Pedale ein wenig anpassen, ich hab ihm dabei geholfen. Zwei Besucher aus St. Johann aus Tirol, Freunde von Michael waren mit einer Dimona auf Besuch, wollten zwischendurch ein aktuelles Wetter und um 14:00 Uhr Teamcaptainsbriefing.

Jetzt um 16.00 Uhr zurück im Quartier noch schnell einen Bericht, bevor schon das nächste Meeting wartet. Mittlerweile ist auch die Sonne am Himmel zu sehen, geflogen wird aber heute nicht, die Basis liegen in nur ca. 300 Metern. Stattdessen haben unsere Piloten Billard entdeckt und matchen sich ums abendliche Bier. Die Stimmung ist gut und ich freue mich schon auf die kommenden beiden Wochen mit dieser Truppe.

Unser diesjähriges Quartier