Segelflug-EM 15m-, 18m- und Offene-Klasse
Nitra
29.6.-11.7.2009Quelle/Texte: Kurt

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisse / TasksGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE CH) alle Teilnehmer Fotos Austragungsort

27.06.2009
28.06.2009 1.Tag
29.06.2009 2.Tag
30.06.2009 3.Tag
01.07.2009 4.Tag
02.07.2009 5.Tag
03.07.2009 6.Tag
04.07.2009 7.Tag
05.07.2009 8.Tag
06.07.2009 9.Tag
07.07.2009 10.Tag
08.07.2009 11.Tag
09.07.2009 12.Tag
10.07.2009 13.Tag
11.07.2009 14.Tag
30.06.2009
22:45 2. WT erfolgreich beendet
Ein erfolgreicher 2. Wertungstag liegt hinter den Piloten; morgen sollte es der Voraussage entsprechend, etwas besser werden ?????

Herzlichen Dank an alle Verfasser der aufmerksamen Einträge in das Gästebuch, mit den guten Wünschen für einen erfolgreiche EM.

Bis morgen und gute Nacht, Kurt Graf,TC. 

Überentwicklungen erschweren die Entscheidungen

17:30 Unsere Piloten sind zuhause
Die 18m Klasse, Wolfgang, WO, ist der TT entspechend und Werner WG etwas später, unmittelbar vor einem kräftigen Schauer gelandet, Peter, SDI, und die Offene Klasse sind ja später abgeflogen und vor 45 Minuten gelandet.  

 

14:45 Die Wetteroptik hat sich wieder verbessert
Die Abschirmung ist abgezogen und wieder gute thermische Entwicklung sichtbar. 

Die 18m Klasse Wolfgang WO und Werner WG  sind bereits auf Strecke; Michael 1E und Sven ZF sind gerade abgeflogen.

Peter SDI ist noch im Platzbereich.

13:00 2. Wettbewerbstag
Am Grid war Eile angesagt, da bereits um 11:00 der Start geplant ist.Die Annäherung einer Abschirmung mit Gewittertätigkeit ist offensichtlich schneller als prognostiziert und bereits in deutlich zu sehen.

Die Aufgaben für alle 3 Klasse wieder AAT

Offene Klasse: AAT, 3 Areas, TT 2:00, 124/388km

18m Klasse: AAT, 2 Areas, TT 2:00, 103/300km

15m Klasse: AAT, 2 Areas, TT 2:00, 124/293km

In der 18m Klasse liegt der 1.TP 55km im Osten unter der Abschirmung. Aber auch im SW ist die Abschirmung bereits.

08:00 Nachtrag zum 1. Wettbewerbstag
Leider hatte ich mit dem Netz am Flugplatz und in der Pension Probleme, ein hervorragendes Ergebnis hat unser Team erflogen. Wolfgang WO  und Peter SDI belegten in ihren Klassen den 1. bzw. 2. Rang, die anderen Piloten im Mittelfeld.

Die Wetterprognose für heute ist ähnlich. Briefing um 10:00.

Bis später!