Segelflug-EM - 18m, 20m und Offene
Öcseny - Ungarn
4. - 25.7.2015Quelle/Texte: Kurt

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisse / TasksGästebuch
Veranstalter Teams (DE CH) alle Teilnehmer Fotos

12.07.2015 1.Tag
13.07.2015 2.Tag
14.07.2015 3.Tag
15.07.2015 4.Tag
16.07.2015 5.Tag
17.07.2015 6.Tag
18.07.2015 7.Tag
19.07.2015 8.Tag
20.07.2015 9.Tag
21.07.2015 10.Tag
22.07.2015 11.Tag
23.07.2015 12.Tag
24.07.2015 13.Tag
25.07.2015 14.Tag
14.07.2015
16:30 Werner, WG im Anflug

Werner, WG meldet 10 km und hat auf Platz umgeschaltet.

Andy und Wolfgang, TWO wechseln auf Platzfrequenz, kurz danach landen auch Michael und Peter.

Kurt


15:45 Werner,WG am 3. Schenkel unterwegs

Werner, WG am Flug zum 3. Area ist gerade am Flugplatz vorbeigeflogen.

Die beiden DS hört man im Funk, bis später, Kurt


In der Thermik mit anderen Piloten

15:00 Werner, WG ist am Weg zum 2. Area

Unsere Doppelsitzer haben keine Spot an Bord, Werner WG ist am Weg zum 2. Area

Zeitweise hört man die Piloten der Doppelsitzer am Funk.

Die Wetteroptik hat sich wesentlich gebessert.

Bis später, Kurt


Über Ösceny vor dem Abflug

14:00 Unsere Piloten sind abgeflogen

Unsere Piloten sind mit kurzen Zeitabständen in beiden Klassen abgeflogen und werden um ca. 16:00 Uhr zurückerwartet.

Die Wetteroptik hat sich wieder verbessert.

Kurt


13:30 Die Offene Klasse wird geschleppt

Die Startlinie der 18m Klasse ist bereits offen;

in 8 Minuten öffnet die Startlinie der Doppelsitzer;

Basis liegt bei 1300 m, zur Zeit wieder Einstrahlung über dem Platz.

die Offene Klasse wird gerade geschleppt.

Es waren bereits einige Rücklandungen

Kurt


TWO ist gestartet

12:30 Mit dem Schleppen wurde begonnen

Der Start wurde um 15 Minuten auf 12:15 verschoben und pünktlich begonnen.

Die Cumulusbewölkung breitet sich stärker aus und ist zwischen 5 - 6/8 mittlerweile, die Sonneneinstrahlung zur Zeit gering.

Bis nachher, Kurt


Wetteroptik kurz vor dem Start

11:00 2. Wettbewerbstag, 1. Wertungstag

Nach einem ausführlichen Pilotenbriefing, wurden die heutigen Tagesaufgaben ausgegeben

20m DS - Klasse, AAT mit 4 Areas, Aufgabenzeit 2:30, 296,6 km (206,3 / 387,1 km)

18m Klasse, AAT mit 4 Areas, Aufgabenzeit 2:30, 324,6 km (234,1/415,3 km)

Grid von 08:00 bis 11:30,

Start 12:00

Bis später, Kurt Graf


WD Koller beim Pilotenbriefing