Segelflug-EM - 18m, 20m und Offene
Öcseny - Ungarn
4. - 25.7.2015Quelle/Texte: Kurt

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisse / TasksGästebuch
Veranstalter Teams (DE CH) alle Teilnehmer Fotos

12.07.2015 1.Tag
13.07.2015 2.Tag
14.07.2015 3.Tag
15.07.2015 4.Tag
16.07.2015 5.Tag
17.07.2015 6.Tag
18.07.2015 7.Tag
19.07.2015 8.Tag
20.07.2015 9.Tag
21.07.2015 10.Tag
22.07.2015 11.Tag
23.07.2015 12.Tag
24.07.2015 13.Tag
25.07.2015 14.Tag
15.07.2015
17:15 Werner, WG um 17:10 gelandet
Wir warten auf die Tagesauswertung

17:00 Michael und Peter, ARC, Andy und Wolfgang TWO, wechseln auf Platzfrequenz
Werner, WG folgt mit kurzem Abstand.

16:45 Andy und Wolfgang, TWO melden 40 km Endanflug

15:45 Unsere Piloten fliegen zum 3. Wendepunkt
Die Cu - Bewölkung nimmt im Platzbereich ab, nach den Funkmeldungen sind die Steigwerte besser geworden.

Im Cockpit des ARCUS M

15:15 Unterwegs am Schenkel zum 2. Wendepunkt

14:15 Unterwegs zum 1. TP

Unsere Piloten sind zum 1. Wendepunkt unterwegs, vereinzelt hört man sie am Funk.



13:30 Startlinien offen

Die Startlinien sind bereits offen.

Wir warten auf den Abflug unserer Piloten!

Die Wetteroptik und Cu - Entwicklung hat sich gebessert.

Steigwerte bis 1,5 m/sec, Basis 1700 m steigend.

Bis später, Kurt


Vor der Startlinie

11:45 Start um 12:00

Start erfolgt planmäßig um 12:00

Steigwert ca 1,4m/sec, Basis 1000m


11:30 Tagesaufgaben nach dem Briefing

Im Tagesverlauf sollten sich die thermischen Bedingungen verbessern, für heute wurden Racetask ausgeschrieben.

18m - Klasse. 4 TP, TD: 404,9 km

20m DS-Klasse: 4TP, TD: 362,7 km


Beim Briefing

08:15 3. Wettbewerbstag

Guten morgen!

Herzlichen Dank für die Wünsche und Grüße im Gästebuch.

Die Wettersituation ähnlich wie gestern, Thermik bis 1800m, der Wind aus westlicher Richtung mit bis zu 40 km/h.

Grid 08:00 - 11:30

Start 12:00

TC Briefing 09:30, Pilotenbriefing 10:00;

bis nach dem Briefing, Kurt


Ein besetztes Storchennest gibt es in jedem ung. Dorf