Segelflug-EM Club-, Standard-, Welt- und 20m-Klasse
Ostrow-Wielkopolski - Polen
5.7.- 20.7.2013Quelle/Texte: Kurt

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisse / TasksGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE CH) alle Teilnehmer Fotos Austragungsort

04.07.2013
05.07.2013 1.Tag
06.07.2013 2.Tag
07.07.2013 3.Tag
08.07.2013 4.Tag
09.07.2013 5.Tag
10.07.2013 6.Tag
11.07.2013 7.Tag
12.07.2013 8.Tag
13.07.2013 9.Tag
14.07.2013 10.Tag
15.07.2013 11.Tag
16.07.2013 12.Tag
17.07.2013 13.Tag
18.07.2013 14.Tag
19.07.2013 15.Tag
20.07.2013 16.Tag
22.07.2013
23.07.2013
07.07.2013
17:45 Wolfgang, TWO Endanflug
Wolfgang und Andy, TWO, melden 10k und schalten um. (1735 Uhr)

Michael,GD und Reinhard, KG, haben noch 30 km.

Reinhard, KG, meldet 8k und Michael, GD 10 k

Wir sind gespannt auf die Auswertung

Schleppbetrieb

17:00 Nach dem 3. Area.
Unsere Piloten sind im 3. Area, bzw. haben bereits gewendet und sind am Heimflug.

Die Optik der Cu - Bewölkung ist nicht mehr so kompakt, auch die Steigwerte haben nachgelassen.

Mario, MS meldet 26 km Endanflug.

Die ersten Heimkehrer sind bereits gelandet.

Viele Besucher bevölkern den Flugplatz

Am Grid 10

16:15 Nach der 2. Wende
Nach Funkinfos und Spotsanzeigen sind unsere Piloten am 3. Schenkel nach Westen unterwegs und werden je nach Abflug zwischen 1700 und 1740 zurückerwartet, die Steigwerte nun bis 3m/sec.

 

Michael, GD vor dem Start

14:45 Unterwegs zum 2. Schenkel
Die heutigen Tagesaufgaben in die WB - Karte übertragen

Club - grün, Standard - blau, 20m Klasse - rot

Unsere Piloten sind im 1.Area vor der Wende, bzw. am Weg zum 2. Area bereits unterwegs.

Die Meldungen der Steigwerte in etwa gleich.

Aufgaben in der Karte

14:15 Piloten sind abgeflogen
Die Piloten sins seit ungefähr einer Stunde abgeflogen und nach den Spots im 1. Area.

Wetteroptik ist gut, Steigwerte bis 2 m/sek, Basis wie vorhergesagt ca. 1500m.

 

Wolfgang und Andy kurz nach dem Abheben

12:15 Tagesaufgaben von heute
Zuerst wurde den gestrigen Tagessiegern zu ihren Erfolgen gratuliert.

Nochmals herzliche Gratulation an Wolfgang und Andy zum Tagessieg und Michael, GD zum 5. Platz. Für den 2. Wertungstag unseren Piloten viel Erfolg!!
!!
Allgemeine Informationen für die Teams und die Wetterprognose des Meteorologen verlautbart. Eine Inversion in 1700 m bremst die Thermikentwicklung bei 1600m. Die Steigwerte anfangs eher schwach, später bis 2m/sec.

Die heutigen Tagesaufgaben sind für alle Klassen AATs mit 3 Areas und r 25 km.Die Taskzeit 04:00 Std.

Club 216 bis 495 km,

Std 289,0 bis 546,0 km

20m 293,0 bis 568,0 km

Etwas Hektik kam auf, weil um 1250 ein TC Briefing am Grid 10 abgehalten wurde, der Grund eine Starttime Reduktion von 0400 auf 0345 Std.

Der Start erfolgte trotzdem um  1200 Uhr.

Bis später!

 

Teamcenter Austria

10:00 Briefing verschoben
Guten Morgen!

Wetterprognose ähnlich wie gestern, etwas höhere Basis ( bis 1600 m), im Bereich des Flugplatzes Restbewölkung von der morgentlichen Bedeckung.

Briefing verschoben auf 1030. Die Piloten bringen ihre Flugzeuge zum Grid 11. Kein Stau bei den Waagen.

Sind gespannt auf die Aufgaben die gestellt werden.

Bis nach dem Briefing

 

TC beim Erstellen des Berichts