Segelflug-EM Club-, Standard-, Welt- und 20m-Klasse
Pociunai - Litauen
22.7.- 8.8.2009Quelle/Texte: Kurt

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisse / TasksGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE CH) alle Teilnehmer Fotos Austragungsort

23.07.2009 1.Tag
24.07.2009 2.Tag
25.07.2009 3.Tag
26.07.2009 4.Tag
27.07.2009 5.Tag
28.07.2009 6.Tag
29.07.2009 7.Tag
30.07.2009 8.Tag
31.07.2009 9.Tag
01.08.2009 10.Tag
02.08.2009 11.Tag
03.08.2009 12.Tag
04.08.2009 13.Tag
05.08.2009 14.Tag
06.08.2009 15.Tag
07.08.2009 16.Tag
08.08.2009 17.Tag
09.08.2009 18.Tag
11.08.2009
05.08.2009
18:30 Piloten im Endanflug
Die noch fliegenden Piloten Club, Jan, Z1 ist gerade gelandet und MS/20m,

Herbert-Marco, 10 befinden sich auch im Endanflug, noch 17 km, + 300m MCr. 1.

Jetzt Landemeldung von Herbert,10 > Pociunai-One Zero -10 k - directlanding <, bravo!!

Am Heimflug

17:15 3. Aussenlandemeldung
STD. Thomas, CC ist in das 2. Area noch eingeflogen, hat aber den zuvor gekurbelten Bart nimmer erreicht und ist in der Nähe von Sepp, K ebenfalls aussengelandet.

Zeitweise hört man Landemeldungen der Weltklasse.

Thomas, CC bei der Flugvorbereitung

17:00 2. Aussenlandung im Team
Um 16:40 ist Sepp, K 15 km nordöstlich  von Ukmerge aussengelandet.

Die heutigen Aufgaben:

Club;  AAT, TD: 217/459 km, 5 TP,TT: 03:00

STD;  AAT, TD: 225/465 km, 4 TP, TT: 03:00

20m:  AAT,  TD: 228/517 km, 4 TP, TT: 03:00

Sepp, K aussengelandet

16:30 Hoffentlich gibt es die prognostizierte Cu-Entwicklung??
Hoffentlich haben die Piloten die in der Vorhersage angesagte Cu-Bewölkung zur Unterstützung auf ihrem Flugweg??

Am Funk gibt es zuzeit keine Infos.

DG 1000 über viel Wasser und Wald

15:45 Sehr mühsam!!
Unsere Piloten sind zwischen 14:05 und 14:50 abgeflogen; die therm. Bedingungen und die Basis sind recht mickrig.

Haggi, C1 ist bereits nach 22 km aussengelandet; Jan, Z1 meldete vor 15 Minuten, das er auf 240 m war, nun aber wieder auf 600 m ist.

Man hört kaum Funkgespräche,  - nicht wegen der Entfernung, sondern wegen der geringen Flughöhe.

Die Piloten warten auf den Start

13:30 Der 10 Wertungstag????
Auch am Vormittag gab es Probleme mit dem WLAN, leider!!

Nachdem seit in der Früh die Einstrahlung durch  einen mittelhohe Abschirmung minimiert ist, das Briefing für 11:00 angesetzt wurde, auch das Radarbild und der Radarloop diese Abschirmung über dem WB - Gebiet zeigte, war der 10. Wertungstag fraglich.

Bereits vor dem Briefing waren die Aufgaben verfügbar, für alle Klasse AATs, der Schleppbetrieb für 12:00 geplant und bereits 2x bis 13:00 verschoben.

Mittlerweile sind die Abfluglinien für alle Klasse geöffnet, die 8/8 Abschirmung wird weniger, die Piloten warten auf eine bessere Einstrahlung, im SW sind bereits Cus zu sehen.

Es gibt mangals Thermik auch Rücklandungen.

Beim Briefing