Segelflug-WM Club, Standard & Doppelsitzer
Pociunai - Litauen
30.7.- 15.8.2016Quelle/Texte: Kurt

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisse / TasksGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE) alle Teilnehmer Austragungsort

26.07.2016 1.Tag
27.07.2016 2.Tag
28.07.2016 3.Tag
29.07.2016 4.Tag
30.07.2016 5.Tag
31.07.2016 6.Tag
01.08.2016 7.Tag
02.08.2016 8.Tag
03.08.2016 9.Tag
04.08.2016 10.Tag
05.08.2016 11.Tag
06.08.2016 12.Tag
07.08.2016 13.Tag
08.08.2016 14.Tag
09.08.2016 15.Tag
10.08.2016 16.Tag
11.08.2016 17.Tag
12.08.2016 18.Tag
13.08.2016 19.Tag
14.08.2016 20.Tag
15.08.2016 21.Tag
12.08.2016
17:30 Michael/Mario, GA melden 23 km

Peter, ist vor 5 Minuten gelandet

GA hat auf Platzfrequenz geschaltet


17:15 David, RT meldet ausreichend Höhe für den Endanflug

Peter, 70 kurbelt über Alytus.

Mario/Michael, GA fliegen zum Aufwind nördlich Alytus

David, RT schaltet auf Platzfrequenz


Michael/Mario, GA sind über dem mittleren der 3 Seen

17:00 David, RT hat 4. TP umrundet, der letzte Schenkel ist 44 km lang

Mario/Michael fliegen zum 4.TP


Mario- Michael und Alfons

16:45 Peter, 70 ist knapp vor dem 4. TP

Michael/Mario, GA nähern sich auch dem 3. TP


Peter, 70 heute vor dem Start

15:45 Die Piloten am Weg zum 3.TP

Vor ungefähr 25 Minuten haben unsere Club - Piloten gewendet und fliegen zum 3.TP


vor dem Start

15:15 Clubklasse am 2. Schenkel

Die Clubklasse fliegt zum 2. TP und hat den langen Schenkel hinter sich gebracht.

Michael/Mario, GA fliegen am 2. Schenkel


Flug zum 2. TP

13:30 Clubklasse abgeflogen

Die Clubklasse ist unterwegs am langen 1. Schenkel, Steigwerte bis 2,5 m/sec.

Michael/Mario/, GA sind auch über die Startlinie geflogen


Michael/Mario, GA umbenannt in Gold-Alpha

12:15 Öffnung Startlinie Clubklasse 12:30

David, RT meldet Steigwerte bis 3 m/sec, Basis 1400 m, beachtlicher Westwind bis 25 km/h


Störche sammeln sich für den Flug in den Süden

11:00 Nach dem Briefing

Task A und B wurden an die Teams verteilt. Auf Basis der guten Prognose wurden Racetask in allen Klassen vorbereitet.

Clubklasse: TD: 395,8 km, 4 TP in den sw Wettbewerbsraum; 20m Klasse: 461,1 km, ebenfalls in den sw. Raum nach Polen, 2.TP LOMZA.

Start um 11:45


Rege Tätigkeit am Grid

09:00 7.Wertungstag

Guten morgen!

Mit den gestrigen Tagesergebnis sind die Piloten natürlich nicht zufrieden und möchten dies natürlich heute ändern.

Der Morgenhimmel ist wolkenlos und es schaut nach einem guten Flugtag aus.

David, RT meint, am frühen Nachmittag nähern sich aus Westen (Kurische Nehrung) feuchtere Luftmassen, die zu Ausbreitungen und vereinzelt zu Niederschlag führen können. Die Bedingungen weisen auf einen guten Flugtag.

Dieser Ansicht ist auch die Wettbewerbsleitung, die den Start um 15 Minuten vorverlegte.

Grid 09:30, Briefing 10:00


Am Ufer der Memel