Segelflug-WM Club-, Standard-, Weltklasse
Prievidza - Slowakei
3.7.- 18.7.2010Quelle/Texte: Kurt

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisse / TasksGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE CH) alle Teilnehmer Fotos Austragungsort

01.07.2010 1.Tag
02.07.2010 2.Tag
03.07.2010 3.Tag
04.07.2010 4.Tag
05.07.2010 5.Tag
06.07.2010 6.Tag
07.07.2010 7.Tag
08.07.2010 8.Tag
09.07.2010 9.Tag
10.07.2010 10.Tag
11.07.2010 11.Tag
12.07.2010 12.Tag
13.07.2010 13.Tag
14.07.2010 14.Tag
15.07.2010 15.Tag
16.07.2010 16.Tag
17.07.2010 17.Tag
18.07.2010 18.Tag
19.07.2010 19.Tag
07.07.2010
18:00 Standardklasse kommt
Peter, PC hat auf die Platzfrequenz geschaltet, Michael, CD folgt mit kurzem Abstand.

Auch die Wetterprognose trifft genau zu, die Kaltfront ist fast abgezogen, gute Aussichten für die nächsten Tage.

Wir sind gespannt auf die Auswertung.

17:45 Clubklasse gelandet
Auli, ISV und kurz danach Mario, MS sind bereits gelandet. Peter fliegt zum 2.Area und Michael, CD ist 25 km dahinter.

17:30 Seit 10 Minuten gibt es die ersten Landemeldungen
Seit 10 Minuten hört man die ersten Landemeldungen, aber auch die Hänger sind bereits unterwegs um Segelflugzeuge von ihren Außenlandungen zu holen.

Mario, MS und Auli, ISV haben im 2. Area gewendet und werden in ca. 15 Minuten am Flugplatz sein.

Michael, CD ist wieder am Funk hörbar und hat sich offensichtlich wieder ausgegraben.

16:15 Unsere Piloten sind abgeflogen
Die Clubklasse ist gemeinsam um 15:28, Peter, PC Abflug um 15:49 und Michael, CD ist um 15:54 abgeflogen.

Im 1. Area hält sich hartnäckig ein dichtes Wolkenfeld.

Warten am Grid - Blick nach SW

14:45 Schleppbetrieb ist aufgenommen worden.
Um 14:00 wurde mit dem Schleppbetrieb der Clubklasse begonnen. Der Wind aus 040 Grad mit 25 - 30 km/h.

Auch die Wetteroptik hat sich verbessert und zeigt sich mit kurzlebigen Cus, die sich mit Acs abwechseln. Diese Schichtbewölkung zeigt sich vorallem Richtung 1. Area recht hartnäckig und beständig. 

Die Abfluglinie für die Clubklasse wird um 15:00 geöffnet.

Bis später! 

Schleppflugzeuge vor dem Start

13:30 Aufgabe für PW 5 neutralisiert.
Am Grid gab es um 13:15 ein weiteres TC - Briefing

Tagesaufgabe für PW 5 wurde aus Sicherheitsgründen neutralisiert.

Der Start für Club - und Std.Klasse auf 13:30 verschoben.

Auli,ISV und Mario, MS vor dem Start

13:00 3. Wertungstag 50 zu 50??
Nach dem Briefung um 11:00 gab es noch ein TC - Briefing, da die Aufgabe der Clubklasse geändert wurde, alle 3 Klassen fliegen die Aufgaben in der gleichen Richtung. Zuerst NO - SO zurück zum Flugplatz.

Aufgabe STD.Klasse: AAT, TT: 2:00, 2 Areas, TD: 119,7/319,3 km       Clubklasse: AAT, TT: 02:00, 2 Areas,TD: 101,9/260,8 km.

Der Start wurde wegen der verzögerten Wetterbessung bereits mehrmals verschoben, letzte Startzeit 13:15, es wird doch ernst.                         

Die Wetteroptik wird besser

09:15 Briefing verschoben
Die Wetterbesserung erfolgt sehr zögerlich, Information der Wettbewerbsleitung, Briefing verschoben auf 11:00.

Am Grid

08:00 4. Wettbewerbstag
Ob sich auf Grund der hohen Restfeuchte und des starken Windes heute ein Wertungstag ausgeht ist fraglich??? Hoffnung dazu besteht jedenfalls.

Briefing geändert auf 10:00, damit für die Piloten etwas mehr Zeit vor dem Start.

Bis später  ---

 

Noch kompakte, 7/8 Stc schnellziehend aus Richtung NW