Segelflug-WM Club-, Standard- und 20m-Klasse
Rayskälä - Finnland
22.6.- 6.7.2014Quelle/Texte: Kurt

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisse / TasksGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE) alle Teilnehmer Fotos Austragungsort

19.06.2014 1.Tag
20.06.2014 2.Tag
21.06.2014 3.Tag
22.06.2014 4.Tag
23.06.2014 5.Tag
24.06.2014 6.Tag
25.06.2014 7.Tag
26.06.2014 8.Tag
27.06.2014 9.Tag
28.06.2014 10.Tag
29.06.2014 11.Tag
30.06.2014 12.Tag
01.07.2014 13.Tag
02.07.2014 14.Tag
03.07.2014 15.Tag
04.07.2014 16.Tag
05.07.2014 17.Tag
06.07.2014 18.Tag
02.07.2014
14:00 Tag neutralisiert
Nachdem die erwartete Wetterbesserung nicht eintritt, hat die Wettbewerbsleitung den heutigen Tag neutralisiert, die Schleppmaschinen rollen zum Hangar, die Segelflugzeuge werden zu den Abstellplätzen gezogen

Die erwartete Wetterbesserung blieb aus

13:45 Nächster Startzeitpunkt 14:15
Eine wirkliche Wetterbesserung ist leider nicht in Sicht

13:30 Neuer Start um 14:00
Der Wind ist stärker geworden

13:00 Keine Überraschung - Startverschiebung 13:45

12:45 Start bereits wieder verschoben auf 13:30

12:30 Neuerliche Startverschiebung 13:15

Mittlerweile ist wieder 8/8 Bewölkung.

Die Aufgabe für alle Klassen wurde auf Task B geändert, alle TC zum Grid 26R um Änderung zu bestätigen.


Kurzzeitig das einzige blaue Loch am Himmel

12:15 Erneute Startverschiebung auf 12:50


Auf meine Bitte hin sollte Mario mal skeptisch zum Himmel blicken... naja. ausbaufähig...


Wenigstens die Stimmung ist gut :-)

Naja.. Die Freude über die Sonne war leider nur von kurzer Dauer ...

Michi hält die Stimmung durch ein paar Scherze aber oben, allerdings auf Kosten der Steirer, weil unser Dialekt anscheinend zur allgemeinen Belustigung beiträgt.


11:45 ...und mit der Sonne wirds gleich angenehm warm

Ein zwar seltener, aber gern gesehener Gast

11:30 Beim Blick in Richtung Westen kommt glatt Euphorie auf...

11:15 Erste Startverschiebung
Geht ja wieder gleich los wie gestern... Erster Schlepp wurde auf 12:30 verschoben, wobei nun eine Wetterverbesserung im Südosten zu sehen ist...

11:00 Wieder zwei Aufgaben, mit Verspätung...

Puh, naja... Die Wettersituation ist schwierig einzuschätzen, vor dem Briefing war es schwer an einen möglichen Flug zu denken, denn das Flieger aufrüsten ging nicht ganz im Trockenen über die Bühne, nach dem Verlassen der Briefinghalle tauchten plötzlich blaue Löcher am Himmel auf.

Es wurden wieder einmal zwei Aufgaben pro Klasse ausgeschrieben, ein Racing Task und ein AAT mit der selben Strecke. Die Tasksheets konnten aufgrund eines technischen Defektes nicht gleich ausgegeben werden. Ein möglicher Flug wird immer wahrscheinlicher, obgleich aktuell wieder leichtes Nieseln eingesetzt hat. Ein erster Start wird für 12:00 prognostiziert...


00:00 Möglicherweise 5. Wertungstag

Guten Morgen, vielleicht wird es heute der 5. Wertungstag?

Grid bis 11:00 Uhr, Briefing um 10:00, die Wettervorhersage ist nicht so überzeugend!!


Am rechten unteren Rand am Seeufer unsere Häuser