Segelflug-WM Club-, Standard- und Weltklasse
Rieti - Italien
6. - 20. Juli 2008Quelle/Texte: Margit

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisse / TasksGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE CH) alle Teilnehmer Fotos Austragungsort

02.07.2008 1.Tag
03.07.2008 2.Tag
04.07.2008 3.Tag
05.07.2008 4.Tag
07.07.2008 5.Tag
08.07.2008 6.Tag
09.07.2008 7.Tag
10.07.2008 8.Tag
11.07.2008 9.Tag
12.07.2008 10.Tag
14.07.2008 11.Tag
15.07.2008 12.Tag
16.07.2008 13.Tag
17.07.2008 14.Tag
18.07.2008 15.Tag
19.07.2008 16.Tag
20.07.2008 17.Tag
18.07.2008
13:45 Der Tag ist für alle Klassen neutralisiert
Auf Grund der Wetterentwicklung in den kommenden 3 Stunden ( Regenschauer und Gewitter im Talkessel von Rieti wurde der heutige Tag für alle Klassen neutralisiert.
Die Wetteraussichten für morgen lassen fliegbares Wetter und damit einen Wertungstag erwarten.

12:45 Alternativaufgaben für Club- und Weltklasse
Soeben wurden die Aufgaben der Club- und Weltklasse auf AATs geändert. Jetzt haben alle 3 Klassen Assigned Area Tasks. Die Minimumzeit beträgt 3 Stunden.

Clubklasse: 199,0km/386,5km
Weltklasse:135,0km/305,0km

12:15 erster Schlepp verschoben auf 12:45
Wir warten weiter.

11:30 Vorletzter Wertungstag
Jenseits der Sabinarinnen türmen sich schon die ersten Cumuli, während über dem Rietibecken noch Cirren residieren. Trotz ausgiebiger Regentänze ist alles wieder staubtrocken und es sieht nach einem fliegbaren Tag aus. Der Meteorologe sieht für heute tiefe Basishöhen, Überentwicklungen im Norden und Cirren über dem gesamten Aufgabengebiet vorher. Die Aufgaben sind Folgende:
Startbereitschaft ist um 12:30 loc.

Standardklasse: AAT 285,0km/440,4km 3:00h
Clubklasse: Racingtask 291,2km
Weltklasse: Racingtask 215,8km

die perfekte Welle