Segelflug-WM 15-, 18- und Offene-Klasse
Szeged - Ungarn
20.7.- 7.8.2010Quelle/Texte: Kurt

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisseGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE CH) alle Teilnehmer Fotos Austragungsort

24.07.2010 1.Tag
25.07.2010 2.Tag
26.07.2010 3.Tag
27.07.2010 4.Tag
28.07.2010 5.Tag
29.07.2010 6.Tag
30.07.2010 7.Tag
31.07.2010 8.Tag
01.08.2010 9.Tag
02.08.2010 10.Tag
03.08.2010 11.Tag
04.08.2010 12.Tag
05.08.2010 13.Tag
06.08.2010 14.Tag
07.08.2010 15.Tag
08.08.2010
09.08.2010
27.07.2010
17:45 1. Wertungstag für die Offene Klasse
Josef, FJ startete nach dem 1. Area seinen Motor und flog nach Hause, Reinhard, BY flog noch in das zweite Area und hat seinen Motor danach ebenfalls gestartet.

Nach der vorläufigen Wertung liegt Reinhard, BY zurzeit auf Platz 13 und Josef, FJ auf Platz 19.

Nach der Wetterprognose wird es eine Wetterbesserung geben, damit rechnen wir morgen mit dem 2. Wertungstag.

Wir wünschen einen schönen Abend!

Reinhard, BY bei der Startvorbereitung

16:00 Reinhard, BY hat nach dem 2. Area auch den Motor gestartet und ist noch 26 km vom Flugplatz entfernt zur Landung

15:30 Josef, FJ hat den Motor gebraucht und ist am Heimflug, Reinhard, BY, kämpft weiter.

14:30 Es fliegt nur die Offene Klasse
14:35  Auch der Task für die 15 m - Klasse wurde jetzt neutralisiert.

Josef, FJ und Reinhard, BY fliegen mit einer mickrigen Basishöhe, 750 m, am Weg zum 1. Area.

14:15 Offene Klasse abgeflogen.
Unsere offenen Klasse Piloten, Josef, FJ und Reinhard, BY sind nach Öffnung der Startlinie abgeflogen, 14:01, bzw. 14:05.

Die Aufgabe für die 18 m - Klasse wurde neutralisiert. Wolfgang WO und Werner, WG kommen zur Landung.

Die 15 m - Klasse wartet noch am Grid

Das erste Area liegt im Westen und nach den Funksprüchen müssen die Piloten weit nach Süden ausweichen um den Regen zu umfliegen.

13:30 Für die Offene Klasse wird die Startlinie um 13:57 geöffnet, Task B
13:35  Die Startlinie für 18 m - Klasse öffnet um 14:04, Task B

13:15 Josef, FJ meldet Steigen 0,7 - 1 m/sec, leichter Regen

13:00 Schleppbetrieb hat begonnen
Pünktlich um 13:00 wurde mit dem Schleppbetrieb begonnen.

Task B in allen Klassen ist gültig. Cu - Bewölkung, jedoch ist die Basis recht tief.

Schauerneigung ist gegeben!!

Josef, FJ vor dem Start

11:00 Die Wettbewerbsleitung ist optimistisch.
Die Wettbewerbsleitung ist optimistisch, dass es heute den 1. Wertungstag gibt.

Beim Briefing wurden folgende Aufgaben ( Task A und Task B ) an die Piloten ausgegeben.

Gridende 12:30, geplanter Start: 13:00 mit 18 m und 15 m Klasse, dahinter Off. Klasse.

15 m - Klasse: AAT, TT:02:30, TD:153,5/359,1 km, 3 Areas. Task B: TT: 02:00

18 m - Klasse: Race Task: TD: 272,8 km, 3 TP. Task B: AAT, TT: 02:00, 3 Areas.

Off.Klasse: Race Task: TD: 286,7 km, 3 TP. Task B: AAT, TT: 02:00, 3 Areas

Bis bald!

Die heutigen Tagesaufgaben - Task A, rot 15m, blau 18m, grün Off.Klasse

07:45 3. Wettbewerbstag - 1. Wertungstag??
Guten morgen daheim!

Die Sonne scheint durch den Ac - Schirm und es besteht eine geringe Chance für den 1. Wertungstag.

Bis später.

Josef, FJ vor seiner EB 29