Segelflug-WM 15m-, 18m- und Offene-Klasse
Uvalde - USA
28.7.- 18.8.2012Quelle/Texte: Kurt/Wick

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisseGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE) alle Teilnehmer Austragungsort soaringcafe.com

15.06.2012
25.07.2012 1.Tag
26.07.2012 2.Tag
27.07.2012 3.Tag
28.07.2012 4.Tag
29.07.2012 5.Tag
30.07.2012 6.Tag
31.07.2012 7.Tag
01.08.2012 8.Tag
02.08.2012 9.Tag
03.08.2012 10.Tag
04.08.2012 11.Tag
05.08.2012 12.Tag
06.08.2012 13.Tag
07.08.2012 14.Tag
08.08.2012 15.Tag
09.08.2012 16.Tag
10.08.2012 17.Tag
11.08.2012 18.Tag
12.08.2012 19.Tag
13.08.2012 20.Tag
14.08.2012 21.Tag
15.08.2012 22.Tag
16.08.2012 23.Tag
17.08.2012 24.Tag
18.08.2012 25.Tag
22.08.2012
01.08.2012
23:00 Ein Tag auf dem Fluß
Nachdem heute einer der heissesten Tage vorausgesagt wurde, fuhren ein Großteil der Piloten auf einen nahen Fluß, um dort mit großen Reifen bewaffnet den Fluß hinabzutreiben. Cirka zweieinhalb Stunden ist man unterwegs, vorbei an uralten Bäumen, über Stromschnellen, in nahezu unberührter Natur. Der Himmel sah auch nicht sehr einladend aus, keine Cu und nur hohe Cirren, also man hatte das Gefühl, nicht wirklich was versäumt zu haben. Danach waren wir auch noch bei einem Naturschauspiel der besonderen Art anwesend. Aus einer Höhle, ca. 20 km nördlich von Uvalde, konnten wir den Ausflug von ca. 25.000.000 (richtig, fünfundzwanzig Millionen) Fledermäusen beobachten. Eine nicht enden wollende, schwarze Kette von Fledermäusen verschwand in den Texanischen Himmel. Wir haben einige Fotos und Filme gemacht, diese folgen morgen. Zurück im Hotel, erfuhren wir dann von Wolfgang Janowitsch, daß jeder Bart mit 5 Metern ging und er heute einen Schnitt von 145km/h bei einem drei Stunden Area Task geflogen war. Also das kann man heute wieder sagen, Texas ist anders, bis morgen.

Baden am Fluss


River Frio


12:00 Ein Teammitglied feiert Geburtstag
Hier offiziell vom Team an Gerlinde Sandhöfner "Alles Gute zu deinem Geburtstag"

Ansonsten nichts wirklich Neues, alles funktioniert, alle sind zufrieden. Morgen Abend hat das österreichische Team, gemeinsam mit der deutschen Nationalmannschaft zum Nationenabend geladen. Die Deutschen bringen das Bier (hoffentlich genug) und wir sind für das Essen zuständig. Der Michael Rass ist schon richtig im Element, es gibt Tiroler Pressknödel mit Krautsalat. Eine wirkliche Herausforderung ist die Logistik: 102 Eier, 25 lt Milch, 30kg Brot usw. usw. Wird sicher eine Gaudi und alle freuen sich schon drauf.

Ja und fliegen? Heute probieren es der Wolfgang Janowitsch und der Sepp Kammerhofer. Es wird wieder blau, Steigen um die 2,5 bis 3 Meter, Basis 8500ft. Der Meteorologe meint wir sind knapp am Texanischen Hitzerekord für diese Jahreszeit, und ich frage mich, warum muß gerade ich hier sein? stööhhhn.

 

Hier der erste Teil des Brotes, das wir morgen brauchen