Segelflug-WM 15m-, 18m- und Offene-Klasse
Uvalde - USA
28.7.- 18.8.2012Quelle/Texte: Kurt/Wick

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisseGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams (DE) alle Teilnehmer Austragungsort soaringcafe.com

15.06.2012
25.07.2012 1.Tag
26.07.2012 2.Tag
27.07.2012 3.Tag
28.07.2012 4.Tag
29.07.2012 5.Tag
30.07.2012 6.Tag
31.07.2012 7.Tag
01.08.2012 8.Tag
02.08.2012 9.Tag
03.08.2012 10.Tag
04.08.2012 11.Tag
05.08.2012 12.Tag
06.08.2012 13.Tag
07.08.2012 14.Tag
08.08.2012 15.Tag
09.08.2012 16.Tag
10.08.2012 17.Tag
11.08.2012 18.Tag
12.08.2012 19.Tag
13.08.2012 20.Tag
14.08.2012 21.Tag
15.08.2012 22.Tag
16.08.2012 23.Tag
17.08.2012 24.Tag
18.08.2012 25.Tag
22.08.2012
15.08.2012
18:45 Michael, GA kommt
Michael, GA hat sich vor einigen Minuten am Funk gemeldet und ist jetzt bereits im Landeanflug.

Alle Piloten sind daheim, 3 Wettbewerbstage liegen noch vor uns. Wir warten auf die Auswertung.

Sonnenuntergang

18:30 18m Klasse im Anflug
Wolfgang, WO meldet 10k, Andy ist im Endanflug bei km 35;

Die 15m Klasse hat noch 50 km.

Entlang einem HWY

18:15 Offene KLasse im Endanflug
Josef, FJ und Sepp, LA melden sich bei 30, bzw. 25 km und haben auf Platzfrequenz geschaltet

17:15 Zwischen 3. und 4. TP
Im Funk ist es recht ruhig,unsere Piloten sind zwischen 3. und  4. Area unterwegs. Steigwerte sind unterschiedlich, teilweise 2,5 bis 3 msec.

Flugplatz Uvalde wird Richtung Norden passiert

16:00 Heute war der Abflug unserer Piloten später
Die Offene Klasse ist kurz nach 14:35 im Minutenabstand abgeflogen.  Wolfgang, WO und Andy, I sind kurz vor  15:00  und Peter, PC und Michael, GA sind gemeinsam um 15:12 auf Strecke gegangen.

Die Basis liegt bei 2000m +, der Wind aus S mit 25 - 30 km/h.

 

Die 15m Klasse am Grid, vorne PC und GA


13:45 Schleppbetrieb
Knapp vor 14:00 werden die Startlinien für die Offene Klasse um 13:53 und 13:56 für die 18m Klasse geöffnet.

Keine Änderungen bei den Aufgaben, obwohl die Wetteroptik mit der Pronose nicht übereinstimmt.

Mit kurzem Abstand werden die Segelflugzeuge geschleppt

11:15 10. Wettbewerbstag, nach dem Briefing
Cirrenfelder vom SW, über dem Wettbewerbsgebiet eine Inversion in 7000 ft und Blauthermik sind die Basis für die heute ausgeschriebenen Aufgaben.

In allen 3 Klasse wurden AAT`s, in der 15 m Klasse mit 6 Areas und einer Tasktime von 3:15; die Aufgabenlänge von 373 bis 578 km

Die 18m und Offene Klasse haben 5 Areas, eine Aufgabenzeit von 3:30, die Taskdistanz in der Offenen Klasse 377 bis 612 km und 366 bis 632km in der 18m Klasse.

Gridtime heute später, 12:30, erster Start 13:00

Mercedes PAPPAS Österreich fördert Team Austria