Segelflug-WM Std-, 15m-, 18m- und Offene-Klasse
Eskilstuna - Sweden
28. Mai - 18 Juni 2006Quelle/Texte: Ludwig Starkl

Startseitedas TeamTagesberichteErgebnisse / TasksGästebuchMail ans Team
Veranstalter Teams alle Teilnehmer Fotos Austragungsort

22.05.2006
27.05.2006
30.05.2006
31.05.2006
01.06.2006
02.06.2006
03.06.2006
04.06.2006 1.Tag
05.06.2006 2.Tag
06.06.2006 3.Tag
07.06.2006 4.Tag
08.06.2006 5.Tag
09.06.2006 6.Tag
10.06.2006 7.Tag
11.06.2006 8.Tag
12.06.2006 9.Tag
13.06.2006 10.Tag
14.06.2006 11.Tag
15.06.2006 12.Tag
16.06.2006 13.Tag
17.06.2006 14.Tag
27.05.2006
16:45 Die ersten Flüge

Heute waren bis auf Wolfgang Janowitsch alle unserer Piloten in der Luft. Herbert Ziegerhofer und Heimo Demmerer die bereits zwei Tage ca 200km nördlich von uns auf Flugwetter gewartet hatten  flogen zurück nach Eskilstuna, Werner und Wolfgang Hartl stellten sich eine kleine Aufgabe im 50km Umkreis. Das Ganze unter eher schwierigen Bedingungen bei 8/8 Bewölkung mit einzelnen Quellungen.


16:00 Wenn einer eine Reise tut...

dann kann er was erleben.

Wenn Wolfgang Janowitsch WO und Herrmann Trimmel heute Abend hier in Eskilstuna in Schweden ankommen, dann ist das österreichische Team für die heurige Segelflug WM komplett. Und viele von uns haben schon ein paar lustige, gefährliche, skurile und sonstige Gschichtchen erlebt,  über die ich,  neben der aktuellen Berichterstattung, im Laufe dieser WM berichten möchte.

Ich, das ist der Wick Starkl, der diesesmal die unterste Stufe des Teams repräsentiert,  nämlich die des Helfers von Hartl Wolfgang.